Zur mobilen Seite wechseln
03.02.2017 | 11:30 0 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

Erneute Zusammenarbeit von Dave Grohl und Josh Homme?

News 26210

Foto: Jesse Hughes / instagram.com/fatherbadass / http://consequenceofsound.net/2017/02/dave-grohl-and-josh-homme-photographed-together-in-the-studio/

Arbeiten Dave Grohl und Josh Homme erneut zusammen? Ein gemeinsames Foto der beiden Rock-Größen aus dem Studio sorgt für entsprechende Spekulationen.

Laut Alternative Nation postete Eagles Of Death Metal-Frontmann Jesse Hughes ein gemeinsames Foto mit Foo Fighters-Kopf Dave Grohl und Queens Of The Stone Age-Vordenker Josh Homme auf seinem Instagram-Account, löschte dieses aber kurz darauf wieder. Das Bild zeigt die drei offenbar in einem Studio, weitere Informationen lieferte Hughes demnach nicht mit.

Möglicherweise handelte es sich nur um einen unbedeutenden Freundschaftsbesuch. Da aber die Queens Of The Stone Age noch ihr für dieses Jahr angekündigtes Album aufnehmen müssen, und die Foo Fighters in diesem Jahr angeblich an ihrer neuen Platte arbeiten wollen, wäre auch eine Kooperation denkbar.

In der Vergangenheit hatten Grohl und Homme bereits mehrfach sehr erfolgreich zusammengearbeitet: Gemeinsam mit Led Zeppelin-Bassist John Paul Jones hatten beide 2009 die Supergroup Them Crooked Vultures geformt und ein gleichnamiges Album veröffentlicht.

Zuvor war Grohl, wie bei Them Crooked Vultures, als Schlagzeuger auf dem 2002er Queens-Of-The-Stone-Age-Meisterwerk "Songs For The Deaf" zu hören gewesen. Außerdem spielte er auch auf der Hälfte der Songs des aktuellen QOTSA-Albums "...Like Clockwork" (2013).

Foto: Dave Grohl, Josh Homme und Jesse Hughes im Studio

Dave Grohl, Josh Homme, Jesse Hughes im Studio

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.