Zur mobilen Seite wechseln
21.11.2016 | 10:39 0 Autor: Florian Schneider RSS Feed

The Nationals Aaron und Bryce Dessner kuratieren Festival in Dänemark

News 25917Während The National gerade am Nachfolger ihres Albums "Trouble Will Find Me" arbeiten, schmieden die Brüder Aaron und Bryce Dessner Pläne für den kommenden Sommer. Dann findet das von ihnen kuratierte Festival Haven statt.

Das Haven getaufte Festival, bei dem The National auch auftreten werden, wird in Kopenhagen am 11. und 12. August 2017 stattfinden. Schauplatz des Festivals ist die Halbinsel Refshaleoen, auf der auch das Copenhell Festival angesiedelt ist.

Zum weiteren Programm gibt es noch kaum Informationen, laut des NME soll es eine Spielwiese für "musikalische Experimente und alle möglichen Arten von Zusammenarbeiten " werden.

Für die Dessner-Brüder kein neuer Ansatz, wie Aaron Dessner der Website des Festivals gegenüber sagte: "Mein Bruder und ich arbeiten schon lange disziplinübergreifend mit Freunden zusammen und haben dabei immer wieder auf unterschiedlichste Art die Grenzen zwischen Kunst und Musik erforscht. Haven wird dabei der nächste Schritt sein. Warum soll ein Musikfestival nicht auch ein Ort sein, an dem man neues Essen und Bier entdecken kann?"

Zuletzt waren die Dessner-Brüder auch an dem von Bon Iver initiierten Michelberger Music Festival in Berlin beteiligt. Frontmann Matt Berninger hat unterdessen in einem Interview erste Hinweise auf die Grundstimmung des neuen The-National-Albums gegeben. "Trouble Will Find Me" war 2013 erschienen.

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.