Zur mobilen Seite wechseln
14.11.2016 | 15:30 0 Autor: Paul Littich RSS Feed

Foo Fighters als Headliner beim Roskilde Festival bestätigt

News 25884Obwohl die erste Bandwelle gerade einmal zwei Wochen zurückliegt, hat das dänische Roskilde Festival jetzt mit den Foo Fighters einen ersten gewichtigen Headliner bestätigt.

Dave Grohl ist ein vielbeschäftigter Mann. Nicht nur mit den Grunge-Ikonen Nirvana spielte der jetzige Foo Fighters-Frontmann bereits 1992 auf der größten Bühne des Festivals, sondern auch mit Them Crooked Vultures beehrte Grohl als Schlagzeuger die Besucher des einwöchigen Events. Mit den Foo Fighters selbst bespielte er zuletzt 2005 das Open Air. Zwölf Jahre später sind die Alternative Rocker nun erneut zu Gast auf dem Roskilde Festival.

Das auf der Insel Seeland gelegene Event findet im nächsten Jahr zum mittlerweile 47. Mal statt und verspricht erneut einen Genremix, der Anreisende aller musikalischen Lager beglücken dürfte. Bereits mit der ersten Bandwelle bestätigten die Veranstalter 14 hochkarätige Acts, darunter auch die Indie-Sängerin Angel Olsen, den dänische Musikproduzenten und DJ Trentemøller und die kalifornische Metalcore-Band Of Mice And Men.

Die nächste Ausgabe des Roskilde Festivals findet vom 24. Juni bis zum 1. Juli statt. Der Vorverkauf für die Veranstaltung startet am 15. November um 10 Uhr. Dabei liegt der Preis für acht Festivaltage inklusive Zugang zum Campingplatz bei 1995 Dänischen Kronen, ein Tagesticket hingegen kostet 995 Kronen. Alle weiteren Informationen zum Line-up und den Preisen gibt es auf der offiziellen Festivalwebseite.

Zuletzt hatten die Foo Fighters Hinweise zu weiteren Konzerten in Europa gegeben. Auf der Webseite der Musiker kann man mithilfe eines Reisepasses die anstehenden Auftritte in Europa nachvollziehen.

Facebook-Post: Das Roskilde Festival kündigt die Foo Fighters an

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.