Zur mobilen Seite wechseln
14.10.2016 | 12:24 0 Autor: Dennis Plauk (Chefredakteur) RSS Feed

The Dillinger Escape Plan wollen weitere Songs aus "Dissociation"-Sessions veröffentlichen

News 25750The Dillinger Escape Plan haben in einem Interview über die Gründe ihrer angekündigten Auflösung gesprochen und zugleich die Veröffentlichung weiterer Songs in Aussicht gestellt - über das heute erscheinende neue Album "Dissociation" hinaus.

"Je älter man wird, desto ehrlichere Songs schreibt man - weil man selbstreflektierter wird", sagte Bandkopf Ben Weinman im Gespräch mit dem Independent. "Es ist weniger ein 'Du hast mir das angetan' als ein 'Ich habe mir das angetan'. Das ist der Unterschied zwischen einem Kind und einem Erwachsenen: Man übernimmt die Verantwortung für seine Taten."

Diese Form der Selbstreflexion haben The Dillinger Escape Plan letztlich auch auf sich selbst angewandt, so Weinman. "Wir möchten keine Parodie dessen sein, was man für eine harte oder extreme Band hält. Das ist uns wichtig, und auch deshalb erscheint uns der Zeitpunkt gut, Schluss zu machen. Wir sind dort angekommen, wo wir unser ganzes Leben lang hinwollten; an dem Punkt, auf den wir zugesteuert sind, seit wir Künstler wurden."

"Es geht auch darum, zu unseren eigenen Konditionen zu gehen", fuhr Weinman fort. "Ich war mir nicht sicher, ob ich ohne klare Vorstellung und Ziel weiterhin Material hätte schreiben können. Ich möchte nicht, dass wir Dillinger irgendwann nur noch betreiben, um unsere Rechnungen bezahlen zu können - das ist eine triste Perspektive."

Bei aller Wehmut über solche Worte und das bevorstehende Ende der Band gab Weinman im Interview auch Hinweise darauf, dass Dillinger noch genügend unveröffentlichte Songs in petto hätten, um damit eines Tages eine weitere Platte zu bestücken. Offenbar hatte die Band sogar kurz darüber nachgedacht, ihr heute erscheinendes "Dissociation" zu einem Doppelalbum zu machen, diese Idee aber verworfen, weil ihnen ein zusammenhängendes Album lieber gewesen sei als ein Sammelsurium aller Songs, über die noch verfügen.

Anfang 2017 werden The Dillinger Escape Plan mit "Dissociation" auf Tour kommen, Tickets gibt es bei Eventim.

VISIONS empfiehlt:
The Dillinger Escape Plan

30.01. Hamburg - Markthalle
10.02. Berlin - Columbiahalle
14.02. Leipzig - Conne Island
16.02. Wien - Szene
20.02. München - Backstage
21.02. Lausanne - Les Docks
03.03. Wiesbaden - Schlachthof
04.03. Köln - Gloria

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.