Zur mobilen Seite wechseln
23.08.2016 | 16:00 0 Autor: Florian Schneider RSS Feed

VISIONS Premiere: The Veils streamen neues Album "Total Depravity"

News 25470Kommenden Freitag erscheint "Total Depravity", das fünfte Album von The Veils. Wir haben die Platte vorab in voller Länge als Stream.

Irgendwann kommt für die meisten Bands der Moment, in dem man musikalisch etwas Neues wagen will. Bei The Veils ist dieser Moment mit ihrem fünften Album "Total Depravity" da: Der Sound der Platte ist düster, immer wieder experimentiert die Band darauf mit elektronischen Beats, bricht das Songformat auf und versucht mit aller Kraft, bloß keine Routine aufkommen zu lassen.

Die wichtigste Veränderung im Sound der Band geht dabei mit der Besetzung des Produzentenpostens einher. Denn den hat der Rapper und HipHop-Produzent El-P übernommen (Company Flow, Run The Jewels). Wer dessen Soloalben kennt, dürfte allerdings wenig überrascht sein, dass El-P ein großer Fan von Rockmusik und The Veils im speziellen ist.

Laut Sänger Finn Andrews war das ALbum für die Band zunächst ein Mysterium. "Als wir die Arbeit daran begannen, hatten wir keine Ahnung, was für ein Album es sein würde, es hat sich uns in den vergangenen drei Jahren schrittweise offenbart; es hat mich verwirrt, entzückt und verärgert, und nun ist es bei euch, sein erstes Leben mit uns ist vorbei, ein neues hat begonnen. Ich habe so viel Zeit mit dieser Platte verbracht, dass es mir schwer fäöllt, mich von ihr zu verabschieden, aber ich weiß, dass sie sich auch ohne mich gut in der großen weiten Welt zurechtfinden wird."

"Total Depravity" erscheint am 26. August. Im November spielen The Veils ein exklusives Konzert in Berlin. Karten für die von VISIONS präsentierte Show sind bei Eventim erhältlich.

Album-Stream: The Veils - "Total Depravity"

VISIONS empfiehlt:
The Veils

23.11. Berlin - Bi Nuu

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.