Zur mobilen Seite wechseln
01.08.2016 | 17:45 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Radiohead, The National, Jane's Addiction u.a.)

News 25361Neuigkeiten von den Radiohead, The National, Jane's Addiction, King 810, Peak City, Joe McMahon, Moving Units, Red Fang, Periphery, Giraffe Tongue Orchestra, The Mountain Goats und Metallicas Pokemon-Theme-Cover.

+++ Radiohead und Edward Norton haben die Gewinner eines Meet & Greets getroffen. Vor zwei Wochen hatten die Artrocker zusammen mit dem Schauspieler die Verlosung für einen guten Zweck veröffentlicht, bei der eine Frau namens Julia und ihr Partner Cory sowohl das Treffen mit den Künstlern, als auch Karten für ein Radiohead-Konzert in New York City gewonnen hatten. In einem Instagram-Post schilderte Julia, die wie ihr Freund als Trickfilmzeichnerin tätig ist, von der Begegnung: "Sie waren so freundlich zu uns, obwohl wir einfach nur die Verlosung gewonnen hatten. Wir zeigten ihnen unsere Skizzenbücher, und sie fragten uns, ob wir etwas für ihre Kinder zeichnen könnten." Momentan sind Radiohead mit ihrem aktuellen Album "A Moon Shaped Pool", das im Juni erschien, auf Welttournee. Im September spielt die Band ein Deutschlandkonzert auf dem Lollapalooza Festival in Berlin.

Instagram-Post: Radiohead und Edward Norton beim Meet & Greet

Live: Radiohead

11.09. Berlin - Lollapalooza Festival

+++ The National haben bei einem Auftritt einen neuen Song gespielt. Unterstützt wurde die Indie-Band aus Ohio dabei von Annie Clark, auch bekannt unter ihrem Künstlernamen St. Vincent, die zusammen mit The-National-Sänger Matt Berninger den Gesang übernahm. Den "Prom Song 13th Century (Frankie & Johnny)" spielten The National bei ihrem Auftritt in Los Angeles am vergangenen Donnerstag. Zuletzt hatte die Band eine Mini-Doku über ihr Grateful-Dead-Tribute-Album veröffentlicht.

Video: The National & Annie Clark - "Prom Song 13th Century (Frankie & Johnny)" (live)

+++ Jane's Addiction haben bei ihrem Lollapalooza-Auftritt zusammen mit Musikern von Rage Against The Machine und Smashing Pumpkins gespielt. Zunächst unterstütze Tom Morello, Gitarrist von Rage Against The Machine, die Band bei "Mountain Song", bei "Jane Says" kam Jimmy Chamberlin, Schlagzeuger der Smashing Pumpkins, auf die Bühne. Als weitere Besonderheit spielte die kalifornische Band ihr komplettes zweites Studioalbum "Ritual De Lo Habitual". Auf dem diesjährigen Lollapalooza in Chicago hatten auch die Red Hot Chili Peppers einen Jane's-Addiction-Song gecovert.

Video: Jane's Addiction - "Mountain Song" (live, mit Tom Morello)

Video: Jane's Addiction - "Jane Says" (live, mit Jimmy Chamberlin)

+++King 810 haben ein neues Album angekündigt. Die kommende Platte der Metal-Band wird am 16. September unter dem Namen "La Petite Mort Or A Conversation With God" auf Roadrunner/Warner erscheinen. In einem Teaser-Video sprach Sänger David Gunn über die Band und das bald erscheinende Album. Unterlegt ist der Clip mit Aufnahmen aus Flint, Michigan, der Heimat der Band, die als eine der ärmsten und gefährlichsten Städte der USA gilt.

Video: King-810-Sänger David Gunn über das neue Album

Cover & Tracklist: King 810 - "La Petite Mort Or A Conversation With God"

king

01. "Heavy Lies The Crown"
02. "Alpha & Omega"
03. "Give My People Back"
04. "Vendettas"
05. "Black Swan"
06. "The Trauma Model"
07. "La Petite Mort"
08. "I Ain't Goin Back Again"
09. "War Time (feat Trick Trick)"
10. "Life's Not Enough"
11. "Me & Maxine"
12. "Wolves Run Together"
13. "A Conversation With God"

+++ Peak City haben ein Musikvideo veröffentlicht. Der Clip zu "Schachmatt" zeigt die Elektro-Metalcore-Band in verwackelten Einstellungen, wie sie den Song hingebungsvoll in einem komplett weißen Studio performt. "Schachmatt" ist die erste Single der Band und gleichzeitig der erste Vorabtrack von der ersten EP der Berliner, die im Herbst erscheinen soll.

Video: Peak City - "Schachmatt"

+++ Joe McMahon streamt einen ersten Song aus seinem Solo-Debüt. "It All Went Black" ist auf den ersten Blick ein eingängiger Folk-Punk-Song, beim genaueren hinhören kann man jedoch die mitschwingende Melancholie erkennen. Am 2. September erscheint mit "Another Life" das erste Studioalbum McMahons ohne seine bisherige Band Smoke Or Fire.

Stream: Joe McMahon - "It All Went Black"

+++Moving Units haben eine Coverversion von Joy Divisions "Warsaw" gestreamt. Das Cover steht in Verbindung zu einem kommenden Album der Band, das nur Joy-Division-Cover enthalten soll. Erhältlich sein wird "Collision With Joy Division" vorerst jedoch nur bei den kommenden Shows der Indie-Band in den USA.

Stream: Moving Units - "Warsaw" (Joy-Division-Cover)

+++ Red Fang haben die Aufnahmen zu ihrem neuen Album mit einem Video begleitet. Im ersten Teil ihres Studio-Tagesbuch lässt sich Schlagzeuger John Sherman über die Schultern blicken. Gemeinsam mit Produzent Ross Robinson erarbeitet Sherman den Drum-Sound von "Only Ghosts". Neben der Vorabsingle "Flies" liefert der Clip weitere erste musikalische Eindrücke vom Nachfolger zu "Whales And Leeches". Das vierte Studioalbum der Stoner-Rocker erscheint am 14. Oktober via Relapse. Passend zur Veröffentlichung kommen Red Fang gemeinsam mit Torche im Oktober auf Deutschland-Tour. Karten für die von VISIONS empfohlenen Konzerte gibt es bei Eventim

Video: Red Fang - "Only Ghosts"-Studio-Tagebuch Teil 1

VISIONS empfiehlt: Red Fang + Torche

10.10. München - Strom
12.10. Berlin - Huxley's Neue Welt 13.10. Köln - Essigfabrik
15.10. Leipzig - Conne Island
16.10. Hamburg - Markthalle
22.10. Münster - Skaters Palace
23.10. Karlsruhe - Substage

+++ Periphery haben eine Dokumentation über ihr aktuelles Album "Periphery III: Select Difficulty" veröffentlicht. Das knapp einstündige Video zeigt die Prog-Metaller, wie sie die Songs für die neue Platte in verschiedenen Studios aufnehmen, proben und weiter am neuen Material arbeiten. "Select Difficulty" war Ende Juli via Sumerian erschienen.

Video: Dokumentation über "Periphery III: Select Difficulty"

+++ Giraffe Tongue Orchestra haben eine Akustiksession eingespielt. Für ein US-amerikanisches Magazin performte die Supergroup mit Mitgliedern unter anderem von Alice In Chains, The Dillinger Escape Plan und Mastodon ihre beiden Singles "Crucifixion" und "Blood Moon", sowie den Song "All We Have Is Now", den die Band bei einem Livestream akustisch performt hatte. Alle drei Songs stammen von Giraffe Tongue Orchestras Debütalbum "Broken Lines", das am 23. September via Party Smasher Inc./Cooking Vinyl erscheint. Die komplette Akustiksession könnt ihr euch auf Paste anschauen. Außerdem streamte die Band vom Dreh eines Musikvideos: Das Video zeigt, wie die Bandmitglieder in der Maske künstliche Wunden und blaue Flecken für das Video zu einem der Vorabsongs bekommen.

Facebook-Video: Giraffe Tongue Orchestras Live-Stream vom Videodreh

+++ The Mountain Goats-Frontmann John Darnielle hat ein neues Buch geschrieben. "Universal Harvester" heißt der Nachfolger des Debüt-Romans "Wolf In White Van" und wird am 2. Februar nächsten Jahres in den USA erscheinen. Via Twitter verkündete Darnielle die Neuigkeiten und verlinkte ein Bild zu einem Muster des Buches, das in einer VHS-Kassettenhülle eingebunden ist. Ein möglicher Veröffentlichungs-Termin für Deutschland ist noch nicht bekannt. Im März hatte Darnielle seinen bisher unveröffentlichten Song "Going Back To California" zum Download angeboten.

Tweet: John Darnielle verrät, dass bald sein zweites Buch erscheinen wird

Instagram-Post: Der VHS-Einband von Darnielles kommenden Roman

+++ Auch Metallica können sich dem aktuellen Pokémon-Go-Hype nicht entziehen. Wobei sie in diesem Fall eher zu ihrem Glück gezwungen werden. Ein Youtube-Nutzer hat Live-Material der Metal-Band mit einem Cover der Titelmelodie der Zeichentrickserie zusammengeschnitten, das eigentlich von der Band Redeemers stammt. Das Mashup ist aber so gut gelungen, dass es so wirkt als hätten James Hetfield und Co. die nächste Metal-Vertonung der Taschenmonster selber fabriziert. Ob Metallica aber tatsächlich Fans des, laut Corey Taylor, "genialen Konzepts" sind, bleibt aber vorerst im Dunkeln. Vielleicht haben sie aber auch gerade keine Zeit, weil sie fleißig auf Pokémon-Jagd in Los Angeles sind.

Video: Metallica "covern" die Pokémon-Titelmelodie

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.