Zur mobilen Seite wechseln
01.08.2016 | 10:22 0 Autor: Florian Zandt RSS Feed

Glastonbury-Veranstalter veröffentlichen Benefiz-Live-Album mit Muse, Foals, Editors und mehr

News 25357Schon vergangenes Jahr hatten sich die Macher des Glastonbury Festival mittels Sachspenden für Flüchtlinge in Calais eingesetzt. Jetzt veröffentlichen die Veranstalter eine Benefiz-Compilation, an denen sich auch zahlreiche Künstler aus dem VISIONS-Kosmos beteiligen.

Knapp 175.000 Musikfans pilgern für eine Woche im Jahr auf das Gelände der Worthy Farm bei Pilton in England, um das Glastonbury Festival zu besuchen - und machen das Open-Air damit zum größten Rasenfestival der Welt und Magnet für einige der größten Namen der Rock- und Pop-Welt. Einige davon beteiligen sich dieses Jahr am ersten Live-Album des Festivals, dessen Erlöse komplett dem wohltätigen Zweck zukommen sollen.

Veröffentlicht wird die "Oxfam presents: Stand As One - Glastonbury Live 2016" betitelte Platte in Zusammenarbeit mit der NGO Oxfam, und die Tracklist liest sich wie ein Who's who der alternativeren Rock-Szene. Neben Coldplay als Aufhänger finden sich auf der Platte auch Songs aus den Glastonbury-Sets von Foals, Muse, Sigur Rós und den Editors. Die komplette Tracklist findet ihr weiter unten.

Die kompletten Erlöse aus dem Verkauf von "Oxfam presents: Stand As One - Glastonbury Live 2016", das am 5. August digital und als Stream, sowie am 19. August auf CD erscheint, fließen in das Oxfam-Projekt "Refugee Crisis Appeal", mit dem die Organisatoren Politiker in aller Welt dazu auffordern wollen, sich mehr in der Flüchtlingshilfe zu engagieren.

Cover & Tracklist: V. A. - "Oxfam presents: Stand As One - Glastonbury Live 2016"

01. Coldplay – "Birds"
02. Foals – "What Went Down"
03. The Last Shadow Puppets – "The Dream Synopsis"
04. Jeff Lynne's ELO – "Showdown"
05. Chvrches – "Bury It"
06. New Order – "Bizarre Love Triangle"
07. Years & Years – "Eyes Shut"~
08. Jess Glynne – "Right Here"
09. Muse – "Starlight"
10. Wolf Alice – "Giant Peach"
11. Editors – "Munich"*
12. Sigur Rós – "Sæglópur"
13. John Grant – "Grey Tickles, Black Pressure"
14. Richard Hawley – "Tonight The Streets Are Ours"
15. Jack Garratt – "Worry"*
16. Laura Mvula – "People"
17. Madness – "My Girl"
18. Baaba Maal – "Fulani Rock"
19. Jamie Lawson – "Someone For Everyone"*

* Nur Stream/Download
~ Nur CD/Download

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.