Zur mobilen Seite wechseln
10.05.2016 | 16:00 0 Autor: Anton Stechonin RSS Feed

Video: Tiere covern Slipknots "Duality"

News 24948

Foto: Screenshot

Coverversionen von Slipknot-Songs gibt es viele, doch wenige sind dermaßen auf den Hund gekommen: In einem tierisch guten Video versuchen sich Hunde, Katzen und Ziegen an den Vocals des Hits der Nu-Metaller.

Was haben Haustiere mit Metal zu tun? Normalerweise eher wenig, sieht man mal vom gelegentlichen Jaulen, Bellen und ähnlichen Geräuschen ab, die dann und wann tatsächlich so klingen, als kämen sie tatsächlich aus einem Metal-Song.

Das reichte den Betreibern des Youtube-Channels Insane Cherry allerdings schon, um diese zwei Gegensätze zu vereinen und den Slipknot-Hit "Duality" mit tierischen Vokalisten zu unterlegen: Da ist es nun nicht mehr Corey Taylor, der sich durch den Track brüllt und keift, sondern fauchende, knurrende und schreiende Vierbeiner; und sogar die instrumentalen Parts bekamen tierische Unterstützung in Form von spuckenden Ziegen und Katzen, die gegen Türen laufen und Flaschen umstoßen.

Die Macher des Clips sind keine Unbekannten: Bereits zuvor brachten sie animalische Coverversionen von Linkin Parks "Numb" und dem Pixies-Song "Where Is My Mind" heraus. Die Bremer Stadtmusikanten können nun offiziell einpacken.

Slipknot - "Duality" (Tier-Cover)

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.