Zur mobilen Seite wechseln
04.04.2016 | 10:18 0 Autor: Florian Schneider RSS Feed

VISIONS Premiere: Max Raptor zeigen Video zu "Big Divide"

News 24740Max Raptor sind keine Newcomer mehr, hierzulande aber bislang unter dem Radar geflogen. 2016 dürfte sich das ändern - mit dem neuen Album "Max Raptor", treibendem und punkigem Rock und eingängigen Refrains wie in "Big Divide", das wir euch hier mit Video vorstellen.

Die Enge einer Kleinstadt hat schon oft zu großer Kreativität geführt. Jüngstes Beispiel sind Max Raptor, die aus dem kleinen englischen Städtchen Burton Upon Trent stammen. Die Band existiert bereits seit 2006, scheint aber erst im zehnten Jahr ihres Bestehens endgültig ihre Stimme gefunden zu haben. Dafür spricht nicht nur ihr selbstbetiteltes Album "Max Raptor", das am 22. April bei Hassle erscheint, sondern auch die Single "Big Divide".

Darin hören sich Max Raptor, von denen übrigens keiner auf den Vornamen Max hört, wie eine angepisstere Version von Frank Turner an. Aber auch Anklänge an Billy Talent sind zu hören, ihre Wurzeln im Nu Metal hat die Band jedenfalls erfolgreich gekappt.

Der Clip zu "Big Divide" besteht zu großen Teilen aus einer Performance der Band in einer Hütte. Unterbrochen wird die allerdings durch Spielszenen, in denen Sänger Wil Ray eine Holzkiste vor den Häschern einer aufgebrachten Menge Hinterwäldler in Sicherheit bringen muss. Wie es sich für einen richtigen McGuffin gehört, erfahren wir am Ende nicht, was in der Kiste mit der Aufschrift "Bolla" steckt.

Max Raptor kommen mit ihrem Album demnächst auch auf Tour. Karten für die Konzerte sind bei Eventim erhältlich.

Video: Max Raptor - "Big Divide"

Live: Max Raptor

06.05. München - Backstage Club
07.05. Sebnitz - Wonnemond Festival
08.05. Berlin - Musik & Frieden
10.05. Hamburg - Molotow
11.05. Düsseldorf - Pitcher
12.05. Köln - Underground
13.05. Wiesbaden - Kreativfabrik
14.05. Stuttgart - Zwölfzehn
15.05. Saarbrücken - Garage

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.