Zur mobilen Seite wechseln
02.03.2016 | 18:09 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Record Store Day, Foo Fighters, Mantar u.a.)

News 24573Neuigkeiten von dem Record Store Day, Kmpfsprt, Savages, Juliette & The Licks, Conny Ochs, Banned Books, Tame Impala, den Foo Fighters, den Beginnern, Mantar, Feine Sahne Fischfilet und einer Petition an Neil Young.

+++ Der Record Store Day hat die ersten deutschen Highlights für dieses Jahr bekanntgegeben. Am 8. März erscheint die komplette Liste der diesjährigen exklusiven Record Store Day Veröffentlichungen - jetzt haben die Veranstalter jedoch schon ein wenig Licht ins Dunkle gebracht und erste Namen sowie Albentitel verraten. Zu kaufen gibt es unter anderem eine limitierte Picture Disc von Adam Angst und zwei Platten des Vorjahres-RSD-Botschafters Olli Schulz mit seinem Hund Marie. Das selbstbetitelte erste Album von Madsen wird als blaues 180-Gramm-Vinyl zu kaufen sein. Zu den weiteren Veröffentlichungen gehört beispielsweise eine exklusive Kooperation von Pete Doherty und James Johnston (Gallon Drunk). Zudem kündigte der Record Store Day eine Social Media-Kampagne an, bei der die teilnehmenden Plattenläden auf der deutschen Facebook-Seite des Events vorgestellt werden sollen. VISIONS und sein Schwestermagazin MINT agieren beide als Medienpartner des Record Store Day 2016.

+++ Kmpfsprt haben eine neue Single samt Video angeteasert. Am kommenden Freitag soll der Song "Ich hör' die Single nicht" seine Premiere feiern. Der Track wird als erster Vorbote auf das neue Album "Intervention" dienen, das am 29. April via People Like You auf den Markt kommt. Schon vor einigen Wochen hatten die Kölner Punks ihr Zweitwerk angekündigt und dessen Cover und Tracklist öffentlich gemacht.

Facebook-Post: Kmpfsprt teasern neuen Song "Ich hör' die Single nicht" samt Video an

Freitag.

Posted by KMPFSPRT on Mittwoch, 2. März 2016

+++ Savages haben einen halbstündigen Konzert-Kurzfilm veröffentlicht. Für den digitalen Musik-Kanal "Arte Concert" spielten die Post-Punks fünf Songs vor leerer Kulisse. Die Performance wurde im Carrere Studio in La Plaine Saint-Denis in Frankreich gefilmt und von Antoine Carlier inszeniert. Neben dem Track "Hit Me" aus dem 2013er Album "Silence Yourself" stellten Savages mit "Mechanics", "Something New", "The Answer" und "Adore" auch vier Songs aus ihrer aktuellen Platte "Adore Life" vor, die im vergangenen Januar via Beggars Banquet erschienen war. Wer Savages tatsächlich live erleben möchte, hat dazu im März bei fünf Konzerten die Gelegenheit. Zuletzt war die Band von Josh Homme für das Magnet Magazin interviewt worden.

Video: Savages - Live im Carrere Studio in La Plaine Saint-Denis

Live: Savages

03.03. Köln - Luxor
09.03. Hamburg - Knust
10.03. Berlin - Berghain | ausverkauft
11.03. München - Strom
15.03. Zürich - Dynamo

+++ Das Konzert von Juliette & The Licks in Berlin ist ausverkauft. Am 20. April tritt die singende Schauspielerin mit ihren Licks im Huxley's Neue Welt auf. In den darauffolgenden Tagen sind Juliette & The Licks auch bei fünf weiteren Shows im deutschsprachigen Raum live zu erleben. Laut eigener Aussage soll es bei allen Konzerten "alte und neue Songs" zu hören geben. Zuletzt war die am 27. April geplante Show in Hamburg aufgrund der großen Nachfrage vom Grünspan ins Docks verlegt worden. Karten für die von VISIONS präsentierte Tour gibt es bei Eventim.

VISIONS empfiehlt:
Juliette & The Licks

20.04. Berlin - Huxley's Neue Welt | ausverkauft
21.04. München - Freiheiz
22.04. Frankfurt - Batschkapp
24.04. Wien - Arena
26.04. Köln - Bürgerhaus Stollwerck
27.04. Hamburg - Docks
06.05. Stuttgart - Wagenhallen

+++ Folk-Singer/Songwriter Conny Ochs hat seine neue Soloplatte als Stream veröffentlicht. "Future Fables" war am 26. Februar via Exile On Mainstream erschienen und kann nun auch in voller Länge im Netz angehört werden. Zum darauf enthaltenen Song "Killer" hat der Musiker aus Halle auch ein einminütiges Teaser-Video präsentiert. Der Clip soll in den kommenden Tagen seine Premiere feiern. Im März stellt Ochs seine neuen Songs bei einer Reihe von Konzerten im deutsprachigen Raum auch live vor.

Album-Stream: Conny Ochs - "Future Fables"

Video: Conny Ochs - "Killer" (Teaser)

Live: Conny Ochs

04.03. Olten - Outsider Record Shop
08.03. Mainz - Dorett Bar
09.03. Osnabrück - Shock Records & Coffee
11.03. Hamburg - Astra Stuben
12.03. Rostock - Jaz
13.03. Schwerin - Rock Palast
15.03. Hameln - K3
16.03. Kassel - EatBar
17.03. Nürnberg - Kunstverein
27.04. Berlin - Schokoladen

+++ Die Noiserocker Banned Books haben ein neues Video veröffentlicht. In dem verstörenden Clip zu "Armor" dreht sich alles rund um das Thema Kühe. Der Song ist auf dem gleichnamigen Debütalbum der Band enthalten, das im vergangenen Februar via Ramp Local erschienen war. In unserer Rubrik "Vormerken!" hatten wir euch Banned Books bereits zuvor mit ihrem Song "Fuselage" vorgestellt.

Video: Banned Books - "Armor"

+++ Tame Impala-Frontmann Kevin Parker hat "Waves" von R&B-Sänger Miguel geremixed. Der Song ist Teil der am 26. Februar über ByStorm Entertainment/RCA Records erschienenen "Rogue Waves"-EP, die verschiedene Remixversionen von Miguels 2015er Albums "Wildheart" enthält. Das jetzt dazu veröffentlichte Video zeigt Parker und Miguel am Strand, demonstriert mit gut anderthalb Minuten allerdings nur einen Auschnitt aus dem Song.

Video: Miguel - "Waves" (Tame-Impala-Remix)

+++ Die Foo Fighters haben eine Band-Ankündigung für den morgigen Donnerstag in Aussicht gestellt. "Offizielle Band-Ankündigung morgen Nacht. Bleibt dran", twitterte die Rockband. Konkrete Hinweise darauf, was die Band mit dieser mysteriösen Ansage meint, gibt es nicht. Gerüchte über eine Auflösung der Band wurden aus dem Umfeld der Foo Fighters schnell dementiert. Gibt es etwa bereits Pläne für einen Nachfolger zu "Sonic Highways"? Wir sind gespannt.

+++ Jan Delay hat ein neues Beginner-Album für Sommer 2016 angekündigt. Während eines Interviews erlärte der Hamburger Rapper und Sänger, warum es fünf Jahre gedauert habe, bis der Live-Reunion der HipHop-Gruppe ein neues Album folgen konnte. Das bislang letzte Studioalbum der Band, "Blast Action Heroes", war bereits 2003 erschienen. Die Künstler seien in den vergangenen Jahren an ihre Familien und andere Projekte gebunden gewesen und so wären "zwei gute Beginner- und zehn gute Disco-No.1-Songs bei rumgekommen." So sei klar gewesen, dass zunächst Delays Soloalbum erscheint. Die Beginner haben für den Sommer bereits einige Festivaltermine bestätigt - vielleicht dann schon mit neuen Songs im Gepäck.

Live: Beginner

08.07. Chemnitz - Splash Festival
21.07. Cuxhaven/Nordholz - Deichbrand Festival
11.09. Berlin - Lollapalooza Festival

+++ Mantar haben ein Teaser-Video zu einem neuen Song veröffentlicht. "Cross The Cross" stammt von ihrem kommenden Album "Ode to the Flame". Mit der klaren Ansage "KILL ALL MEN LEAVE NONE BEHIND" gibt das Extreme Metal-Duo einen weiteren Vorgeschmack auf den Nachfolger zu ihrem Debut"Death By Burning". Der neue Song soll zudem als streng limitierte Seven-Inch erscheinen und wird ausschließlich direkt bei der Band erhältlich sein. "Ode to the Flame" erscheint am 15. April via Nuclear Blast. Die beiden Bremer eröffnen ihre Album-Tour durch Europa beim Doom Over Leipzig; Karten für die weiteren Termine gibt es bei Eventim.

Video: Teaser zu "Cross The Cross" von Mantar

VISIONS empfiehlt:
Mantar

14.04.2016 Leipzig - Doom over Leipzig
15.04.2016 Kiel - Schaubude
20.04.2016 Dortmund - FZW Club
21.04.2016 Wiesbaden - Schlachthof
22.04.2016 Braunschweig - B58
23.04.2016 Hagen - Stockrock
28.04.2016 Berlin - Desertfest
07.05.2016 Flensburg - Volksbad
13.05.2016 Gießen - Post Valley 27.05.2016 Siegen - Freak Valley Festival
28.05.2016 Visbek - Visbek Rockt
17.-20.08.2016 Dinkelsbühl - Summer Breeze

+++ Feine Sahne Fischfilet werden im Volksstheater Rostock auftreten. Gestern kündigten die sechs Rostocker auf ihrer Facebook-Seite die Zusammenarbeit mit dem Schauspielhaus in ihrer Heimatstadt an. Bei "Feuerherz", einer modernen Adaption von Goethes "Die Leiden des jungen Werthers", übernehmen sie zusammen mit dem Theaterorchester die musikalische Untermalung. Neben einigen Feine-Sahne-Klassikern werden auch neu interpretierte Texte und vor allem eigens für das Stück komponierte Songs zu hören sein. Zudem werden die Rostocker auch schauspielerisch in die Aufführung involviert. Sänger Monchi übernimmt dabei die Rolle von Werthers Freund Wilhelm. Dass die Punks nie komplett unpolitisch agieren, beweist der Hintergrund der Aktion: Das Volkstheater Rostock ist einer öffentlichen Debatte über die Zukunft des Hauses ausgesetzt. Während Kulturverantwortliche der Stadt und Gesellschafter ein Konzept für ein modernes, angepasstes Theater vorlegen, wehren sich Intendant, Ensemble und ein Großteil der Rostocker vehement gegen die kulturelle Ausblutung ihrer Stadt.

Facebook-Post: Feine Sahne Fischfilet geben Zusammenarbeit mit dem Volkstheater Rostock bekannt

Wir gehen ans Theater!In den letzten Jahren waren wir gefühlt nahezu jedes Wochenende unterwegs. Daher wollten wir...

Posted by Feine Sahne Fischfilet on Dienstag, 1. März 2016

+++ Zugegeben: Wie ein junger Hüpfer sieht Neil Young nicht mehr aus. Aber ist das ein Grund, gleich seinen Namen zu ändern? Der Meinung sind jedenfalls die Initiatoren einer Petition, die an den Rocksänger gerichtet ist und fordert, er solle seinen Namen offiziell zu Neil Old ändern. Der Name Neil Young "verspreche eine gewisse Jugendlichkeit" und sei mittlerweile nur noch "falsche Werbung". Nach aller Anerkennung seiner Fans sei das Mindeste, was Young tun könne, seinen Namen zu ändern. Einen prominenten Unterstützer hat die Petition jedenfalls bereits gefunden: Punkbarde Frank Turner unterzeichnete den Aufruf nur einen Tag nach seinem Start. Und es ist ja nicht so, dass Neil Young sich nicht bereits mit dem Thema Alter beschäftigt hätte - 1971 allerdings noch aus einer Perspektive, die besser zu seinem Name passt.

Video: Neil Young - "Old Man"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.