Zur mobilen Seite wechseln
01.03.2016 | 11:09 0 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

Alternative Version von Dave Grohls Nirvana-Song "Marigold" aufgetaucht

News 24555So richtig viel unbekanntes Material von Nirvana gibt es vermutlich nicht mehr zu entdecken, nun ist dennoch noch etwas aufgetaucht: Im Netz kursiert eine alternative Version des Songs "Marigold", den Schlagzeuger Dave Grohl geschrieben und eingesungen hatte.

Ursprünglich hatte Dave Grohl "Marigold" 1990 geschrieben und in Eigenregie aufgenommen. Der Song war dann 1992 unter dem Pseudonym Late! auf dem Kassetten-Album "Pocketwatch" unter dem Titel "Color Pictures Of A Marigold" erschienen. Im Rahmen von Nirvanas "In Utero"-Sessions im Frühjahr 1993 hatte Grohl den Song dann mit verkürztem Titel und reichhaltigerer Instrumentierung noch einmal neu eingespielt. Nirvana veröffentlichten den Song dann als B-Seite ihrer Single "Heart-Shaped Box".

In der neuen Version sind zu Beginn noch Proberaumgeräusche zu hören, vor allem aber ist die Fassung um eine Cello-Untermalung von Kera Schaley ergänzt. Angeblich singt Kurt Cobain die tiefen Harmonie-Background-Vocals, wirklich hörbar ist das jedoch nicht. Unten könnt ihr den Song hören.

Der Song erschien 2004 auch noch auf der Best-of-Compilation "With The Lights Out", außerdem griffen die Foo Fighters ihn für ihr 2006er Akustik-Livealbum "Skin And Bones" auf.

Stream: Nirvana - "Marigold" (Alternate Version)

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.