Zur mobilen Seite wechseln
05.02.2016 | 18:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Steven Wilson, Oasis, Tom DeLonge u.a.)

News 24421Neuigkeiten von Steven Wilson, The Monkees, Tool, Dustin Kensrue, Pears, Tom Delonge, Oasis, Nightmarer, The Bouncing Souls , Fir Cone Children, Animal Collective und einem textlich bearbeiteten White-Stripes-Cover.

+++ Steven Wilson hat David Bowie gecovert. Seit seinem ersten von zwei Auftritten in Bochum am 14. Januar spielt Wilson im Zugabenblock immer eine halbakustische Version von Bowies "Space Oddity" zusammen mit Gastsängerin Ninet Tayeb, Keyboarder Adam Holtzman und Gitarrist Dave Kilminster. Wilson-Kreativpartner Lasse Hoile hat den Tribut von 27. Januar im Hammersmith Apollo in London mit mehreren Action-Kameras aufgenommen und heute veröffentlicht. David Bowie war am 10. Januar nach einem 18-monatigen Krebsleiden verstorben. Kurz zuvor war sein 25. Album "Blackstar" erschienen. Vor zwei Wochen hatte Wilson selbst sein neues Mini-Album "4½" auf den Markt gebracht.

Video: Steven Wilson - "Space Oddity" (Live, David-Bowie-Cover)

Steven Wilson - Space Oddity (David Bowie) - Hammersmith Apoll...

Some GoPro cameras captured SW, the band and Ninet Tayeb performing Space Oddity at the Eventim Apollo last week (27th Jan) as a tribute to the late David Bowie. Thanks to Lasse for editing it together.

Posted by Steven Wilson on Donnerstag, 4. Februar 2016

+++ Die Monkees haben ihr erstes Album seit 20 Jahren angekündigt. Für "Good Times" griff die 60er-Pop-Rock-Band auf externe Songwriter zurück, etwa Rivers Cuomo (Weezer), Ben Gibbard (Death Cab For Cutie, The Postal Service), Zach Rogue (Rogue Wave), Adam Schelsinger (Fountains Of Wayne) und Andy Partridge von XTC. Weiterhin enthält das Album unfertige Songs aus den 60er Jahren, die von Neil Diamond und Harry Nilsson mitverfasst wurden. Erscheinen soll die Platte am 10. Juni, bereits am 29. April kommt die Original TV-Serie um die gecastete Band auf Blu-ray unter dem Titel "The Complete Series" in den Handel.

Cover: The Monkees - "The Complete Series"

mokeescomlete

+++ Ein Besucher des Tool-Konzerts in New Orleans am 31. Januar ist von der Galerie des Zuschauerraums gefallen oder gesprungen. "Das kann ich bestätigten", schrieb ein weiterer Besucher auf Reddit. "Das war während der Zugabe. Ich war in der 20. Reihe von Sektion 110, der Typ landete zwischen der 21. und 22. [...] Das Arschloch fiel auf einer Gruppe Mädels. Eine wurde am Hals verletzt, eine andere hielt sich danach den Arm. Nach zehn Minuten sagten Polizei und Sanitäter, dass der Kerl unverletzt sei und brachten ihn raus. Ich sprach mit einem Offiziellen und sagte, dass er betrunken sei. Sie haben ihn in Gewahrsam genommen."

+++ Dustin Kensue hat das Release-Datum seines Livealbums bekannt gegeben. Am 15. und 16. Dezember 2015 hatte der Thrice-Sänger zwei intime Solo-Shows im kalifornischen Santa Ana gespielt, bei denen akustische Coverversionen seiner Lieblingskünstler auf dem Programm standen. Die Aufnahmen dieser beiden Abende werden nun am 18. März unten dem Namen "Thoughts That Float On A Different Blood" erscheinen, unter anderem mit Coverversionen von Tom Waits und Leonard Cohen. Kensrues Hauptband hatte im vergangenen November für 2016 ein neues Album angekündigt und sich Mitte Januar aus dem Studio gemeldet.

Cover & Tracklist: Dustin Kensue - "Thoughts That Float On A Different Blood"

Dustin Kensue Thoughts

01. "Intro"
02. "Hospital Beds"
03. "Buzzcut Season"
04. "Jesus Christ"
05. "Creep"
06. "Wrecking Ball"
07. "Cold As It Gets"
08. "Round Here"
09. "State Trooper"
10. "Dance Me To The End Of Love"
11. "Down There By The Train"

+++ Pears haben eine Europa-Tour geplant. Ab April kommen die Hardcore-Pop-Punks auch für neun Shows in den deutschsprachigen Raum. Karten dafür gibt es bei Eventim. Anfang des Jahres hatte das Quartett mit "Green Star" ein neues Album für den 1. April angekündigt.

Live: Pears

25.04. Graz - Club Wakuum
26.04. Wien - Arena
27.04. München - Backstage
28.04. Hannover - Faust
28.04. Berlin - SO36
30.04. Meerhout - Groezrock Festival
02.05. Frankfurt - Cafe Exzess
04.05. Schweinfurt - Alter Stattbahnhof
05.05. Stuttgart - Keller Klub

+++ Tom Delonge hat die Veröffentlichung seiner Buchreihe "Sekret Machines" angekündigt. Der erste Teil der Trilogie, "Chasing Shadows", erscheint am 5. April über seinen eigenen Onlineshop To The Stars. Dort kann der Roman in verschiedenen Bundles vorbestellt werden. In diesem Zusammenhang ist auch die neue EP seiner Band Angels & Airwaves erhältlich, die den selben Namen trägt. Zuletzt hatte das ehemalige Blink-182-Mitglied das Manuskript zum Buch zum Verkauf angeboten.

+++ Noel Gallagher hat sich zu der kommenden Oasis-Dokumentation geäußert. In einem Inteview mit der GQ sprach der Gitarrist darüber, dass viel Material auf Grund des zu sehenden Drogenkonsums nicht verwendet werden konnte. Dem Zuschauer soll mit der unbetitelten Doku dennoch ein ungeschönter Einblick hinter die Kulissen gegeben werden. Produziert wird der Film von den Machern des Amy Winehouse-Biopics "Amy". Ein genaues Releasedatum ist noch nicht bekannt. Im April kommt Gallagher mit den High Flying Birds für zwei Shows nach Deutschland. Karten für die Shows gibt es bei Eventim.

Live: Noel Gallagher

14.04. München - Zenith
15.04. Köln - Palladium

+++ Die Extreme-Metaller Nightmarer haben ihre erste Single gestreamt. Das gewaltige "Ceremony Of Control" ist der erste Vorgeschmack auf die kommende EP "Chasm" des Trios. Zuletzt hatte die Band aus Paul Seidel (War From A Harlots Mouth, The Ocean), Simon Hawemann (War From A Harlots Mouth) und John Collet (Gigan, Success Will Write Apocalypse Across The Sky, Dehumanized) ihr Debüt mit vier Trailern angeteasert.

Stream: Nightmarer - "Ceremony Of Control"

+++ Die Bouncing Souls haben ein neues Album angekündigt. Das geht aus einem Facebook-Posting der Band hervor, das Gitarrist Pete Steinkopf im Proberaum der Punk-Band zeigt. Die Aufnahmen zum Nachfolger von "Comet" haben demnach diese Woche begonnen, weitere Details gibt es bislang noch nicht.

Facebook-Post: The Bouncing Souls gehen ins Studio

We are starting the final lap of our song writing before our official recording session starts next week. The excitement keeps building...

Posted by The Bouncing Souls on Sunday, January 31, 2016

+++ Fir Cone Children haben eine neue EP angekündigt und den ersten Song daraus gestreamt. "The Age Of Blastbeatles", der Titeltrack der kommenden, sieben Songs umfassenden Veröffentlichung, wird seinem Titel dabei durchaus gerecht: LoFi-Pop-Gesangsharmonien treffen darin auf Fuzzgitarren und Hochgeschwindigkeits-Blastbeats. Erscheinen soll die EP am 26. Februar via Blackjack Illuminists.

Stream: Fir Cone Children - "The Age Of Blastbeatles"

+++ Mitglieder von Animal Collective und der Velvet Underground-Mitgründer John Cale haben eine öffentliche Email-Unterhaltung geführt. Für das Format "The Thread", das das California Sunday Magazine und das Email-Portal Mailchimp initiierten, tauschten Avey Tare und Geologist von Animal Collective und Cale sich unter anderem über ungewöhnliche Auftrittsorte, Tour-Equipment und das Debüt der neuen Animal-Collective-Platte "Painting With" auf dem Baltimore-Washington Airport aus. Aus der neuen Platte, auf der Cale bei einem Song mit von der Partie ist, gab es bereits den Vorboten "FloriDada" zu hören. Im April sind Animal Collective für einige Konzerte in Deutschland, Karten gibt es bei Eventim.

Live: Animal Collective

04.04. Hamburg - Grünspan
05.04. Berlin - PBHF Club
08.04. Stans - Stanser Musiktage

+++ Ein guter Unterhalter wie US-Late-Night-Star Conan O'Brien weiß, wie man ein Publikum auf seine Seite zieht: Man betrachtet die Welt aus seinen Augen. Im vergangenen Jahr filmte der Komiker eine Episode seiner Sendung auf einer US-Army-Basis in Quatar. Dabei coverte O'Brien mit seiner Band auch den White Stripes-Klassiker "Seven Nation Army". Die sprachliche Nähe zum Soldatenberuf reichte ihm offenbar jedoch nicht, sodass O'Brien auch noch am Songtext schraubte - und einen ziemlich konkreten Bezug zu lokalen islamischen Gesetzen und der Antwort der US-Army darauf fand. Stichwort: Schweinefleischverbot und Taco Bell. Aber hört selbst.

Video: Conan O'Brien spielt "Seven Nation Army" vor US-Truppen

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.