Zur mobilen Seite wechseln
05.01.2016 | 18:10 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Ignite, A Mote Of Dust, Liam Gallagher u.a.)

News 24227Neuigkeiten von Ignite, Voivod, Travis Barker, A Mote Of Dust, Gojira, Mastodon, The Menzingers, The Cult, Liam Gallagher, einem Benefizkonzert für Bernie Sanders, den Tour-Bilanzen mittelständiger Metal-Bands und hervorragend investierter Witwenrente.

+++ Ignite haben Studio-Videos veröffentlicht. In den vier Videos zeigen sie, wie sie ihre Platte "A War Against You", die am 8. Januar über Century Media erscheinen wird, aufgenommen haben. Außerdem gehen sie auf verschiedene Soundeinstellungen ihrer Instrumente und den Aufnahmeprozess ein und sprechen über Band und Platte. Ein ausführliches Interview, über ihre Bandchemie und ihre Liebe zum Stadionrock gaben die Melodic-Hardcore-Punks in VISIONS 274. Bereits im Dezember veröffentlichten Ignite die ersten Songs "This Is A War" und "Nothing Can't Stop Me" vom kommenden Album. Im Januar ist das Quintett für einige Konzerte in Deutschland. Karten gibts bei Eventim.

Video: Ignite - Studio Video (Part 1)

Video: Ignite - Studio Video (Part 2)

Video: Ignite - Studio Video (Part 3)

Video: Ignite - Studio Video (Part 4)

Live: Ignite

14.01. Berlin - Astra Kulturhaus
15.01. Hamburg - Große Freiheit 36
16.01. Oberhausen - Turbinenhalle
17.01. Torhout - De Mast
19.01. Pratteln - Z7 Konzertfabrik
20.01. Saarbrücken - Garage
21.01. München - Backstage
22.01. Wiesbaden - Schlachthof
23.01. Dresden - Eventwerk
24.01. Utrecht - Tivoli

+++ Voivod haben eine neue EP angekündigt. "Post Society" erscheint am 26. Februar über Century Media und wird fünf Tracks enthalten, die bisher nur auf ihren Split-Eps mit Napalm Death und At The Gates erschienen waren. Des weiteren beinhaltet die EP noch das Hawkwind-Cover "Silver Machine".

Cover & Tracklist: Voivod - "Post Society"

Voivod EP
1. "Post Society"
2. "Forever Mountain"
3. "Fall"
4. "We Are Connected"
5. "Silver Machine"

+++ Travis Barker hat eine Show mit Fieber zu Ende gespielt. Der Blink-182-Schlagzeuger trat vergangenen Samstag mit 40 Grad Fieber in Las Vegas auf - gegen den Rat von Medizinern. Auf Facebook begründete er seine Entscheidung danach wie folgt: "Ich hatte 40 Grad Fieber, mir war übel und schwindelig. Die Rettungsassistenten haben mir geraten, nicht zu spielen und schnellstmöglich ins Krankenhaus zu fahren. Ich sagte, ich werde spielen bis ich entweder ohnmächtig werde, mich übergebe oder sterbe. Ich habe so viele von euch kennengelernt die extra aus Mexiko, Australien und so weiter kamen, da konnte ich euch nicht hängen lassen." Barker erzählte vor Kurzem, dass er Freunden, nach seinem Flugzeugabsturz Geld für Sterbehilfe geboten hatte.

Facebook-Post: Travis Barker erklärt, warum er sein Konzert nicht absagte

Thanks to everybody that came to Hyde Bellagio this past Saturday for the show and sound check. I had a 104 temp and was...

Posted by Travis Barker on Montag, 4. Januar 2016

+++ Craig B alias A Mote Of Dust hat um Songwünsche für die in Kürze startende Tour gebeten. In einem heutigen Facebook-Post stellte B in Aussicht, auch Songs aus dem Backkatalog seiner vorherigen Bands Aereogramme und The Unwinding Hours als Akustikversionen zu spielen. Ruhige Interpretationen des Aereogramme-Klassikers "Shouting For Joey" oder des Slayer-Covers "Disciple" schließt er allerdings kategorisch aus. Mit seinem Debütalbum "A Mote Of Dust" schaffte es der Sänger auf Anhieb in unsere Top 50 Alben des Jahres 2015 in VISIONS 274. Tickets für die von VISIONS präsentierten Konzerte gibt es bei Eventim.

VISIONS empfiehlt:
A Mote Of Dust

15.01. Düsseldorf - Kassette
16.01. München - Strom
17.01. Stuttgart - Cafe Galao
18.01. Offenbach - Hafen 2
19.01. Köln - Die Wohngemeinschaft
21.01. Chemnitz - Aaltra
22.01. Leipzig - Nato
23.01. Hamburg - Kleiner Donner
24.01. Münster - Fachwerk

+++ Gojira haben ein Video mit Eindrücken aus dem Studio geteilt. Zurzeit nehmen die Franzosen ihr neues Album in New York auf. Geplant ist ein Releasetermin im Frühling. Erst kürzlich hatte die Band einen Live-Clip zu "Ocean Planet" online gestellt.

Video: Gojira - Studio Sessions

+++ Mastodon-Drummer Brann Dailor war bei Jamey Jastas Podcast "The Jasta Show" zu Gast. Dort sprachen die beiden unter anderem über Hunde, den Tod von Lemmy Kilmister und Star Wars. Zuletzt war Dailor in einem humoristischen Video zu sehen, in dem er einem unwilligen Rentner Schlagzeug-Unterricht gibt.

Stream: The Jasta Show Episode 149 - Brann Dailor (Mastodon)

+++ Die Menzingers haben mit den Arbeiten zu ihrem nächsten Album begonnen. Das noch unbetitelte Projekt ist der Nachfolger zum 2014er-Album "Rented World". Zuletzt hatten die Melody-Punker mit einem eigenen Bier auf sich aufmerksam gemacht.

Instagram-Post: The Menzingers schreiben ihr nächstes Album

Time to write an album.

Ein von themenzingers (@themenzingers) gepostetes Foto am

+++ The Cult haben ein neues Video veröffentlicht. "Hinterland" ist die zweite Single aus ihrem kommenden Album. Neben der Tracklist zu "Hidden City" präsentierte die Band um Ian Astbury schon die Tracklist, sowie die Single "Dark Energy". Am 5. Februar erscheint ihr zehntes Album bei Cooking Vinyl.

Video: The Cult - "Hinterland"

+++ Liam Gallagher hat einer Solo-Karriere eine Absage erteilt. Auf Twitter postete der Musiker in gewohnt vulgärer Manier eine klare Aussage zu der Thematik, "Fantasierst du, Schwachkopf?" lautete seine Ablehnung der Idee. Sein Bruder Noel riet ihm demnach in den vergangenen Jahren desöfteren, seine Musik allein zu veröffentlichen. Nach der Oasis-Trennung gingen die Briten auch musikalisch getrennte Wege. Im November hatte Noel alle Gerüchte um eine Reunion aus der Welt geschafft und meinte, dass es in den nächsten fünf Jahren nicht zu einer neuen Zusammenkunft kommen würde.

Twitter-Post: Liam Gallagher schließt Solo-Karriere aus

+++ Mehrere Musiker haben zugunsten des US-Präsidentschaftskanidaten Bernie Sanders ein Konzert geplant. An zwei Abenden treten unter anderem Cass McCombs, Dee Dee von den Dum Dum Girls und Kevin Devine auf. Zudem werden bei "Brooklyn Is Berning!" auch Autoren und Akademiker zu Wort kommen. Schon im vergangenen Jahr war eine Liste der Unterstützer des demokratischen US-Politikers im Umlauf gewesen, auf der sich zum Beispiel die Foo Fighters und Thurston Moore für Sanders ausprachen.

Bild: Flyer für "Brooklyn Is Berning!"

Bernie Sanders Brooklyn

+++ Das Online-Magazin Metal Sucks hat eine Aufstellung aller Kosten einer mittelgroßen Band auf Tour zusammengefasst. Anlass dazu gab der Band-Ausstieg von CJ McMahon bei Thy Art Is Murder aufgrund von finanziellen Problemen. Das Magazin befragte den Tourmanager Derek Brewer, was für Ausgaben bei einer Tour innerhalb von einem Monat anfallen. Demnach bekommt eine fünfköpfige Band 5.589,00 US-Dollar nach 30 Tagen ausgezahlt. Die komplette Statistik kann man sich auf metalsucks.com anschauen.

+++ Musik ist Liebe, Musik ist Leidenschaft; und Musik sollte auch für jeden erreichbar sein. Egal ob für Kinder, Erwachsene, Föten oder Tiere. Bands, in denen Tiere mitwirken, gibt es schon zur Genüge: Run The Jewels mit ihrem Katzenjammer, Hatebeak machen Grindcore mit Papageiengesang, und Caninus das gleiche mit Pitbull-Weibchen Budgie and Basil am Mikro. Nun haben die beiden aber auch die Chance mal in eine Zuhörer-Position zu kommen, denn Lou Reeds Witwe, Laurie Anderson, hat ein weiteres Konzert für Hunde in New York angekündigt. Dabei spielt sie Geige in einem sehr niedrigen Frequenz-Bereich, der für menschliche Ohren kaum wahrnehmbar ist. In den Videos zu den letzten Malen sieht man viele Hunde und hört viel Geheul. Ob es den Vierbeinern wirklich gefällt, oder ob Andersons Arbeitsaufwand letztendlich für die Katz ist, werden wir Zweibeiner wohl nie wirklich wissen.

Videos: Szenen von Laurie Andersons bisherigen Hunde-Konzerten

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.