Zur mobilen Seite wechseln

VISIONS Premiere: Soldiers Of Fortune präsentieren Debütalbum "Early Risers"

News 23923Die Garage-Rock-Allstar-Band Soldiers Of Fortune streamt ihr Debütalbum "Early Risers" - exklusiv bei uns. Einen Gastauftritt hat darauf auch Stephen Malkmus von Pavement.

Geplant war es nicht, dass es von den Soldiers Of Fortune tatsächlich ein Album geben würde. Aber Mexican-Summer-Labelchef Keith Abrahamsson blieb hartnäckig und konnte die Band zu Aufnahmen überreden. Die Debüt-Twelve-Inch "Ball Strength" ist mittlerweile fünf Jahre alt. Mit "Early Risers" gibt es nun das erste Album - das bereits 2013 und 2014 aufgenommen wurde.

Die Kernband besteht aus Bassist Brad Truax, Schlagzeuger Kid Millions und Organist Barry London von Oneida, den Gitarristen Matt Sweeney (Chavez, Zwan) und Jesper Eklow (Endless Boogie), Singer/Songwriter Mike Bones und Ex-Oneida-Mitglied Papa Crazee. Für den Gesang konnte die Band etwa Pavements Stephen Malkmus, Cass McCombs und Ethan Miller von Howlin’ Rain gewinnen.

Dabei sind zehn gniedelige Boogie-Rocker rausgekommen, die mit satten Gitarren an allen Ecken und Enden glänzen und neben einem gewissen Southern- und Psychedelic-Einschlag viel vom Motor-City-Protopunk der Stooges oder MC5 mitbringen.

Album-Stream: Soldiers Of Fortune - "Early Risers"

Tracklist: Soldiers Of Fortune - "Early Risers"

01. "Nails"
02. "Cinnamon Man"
03. "Campus Swagger (feat. Stephen Malkmus)"
04. "Old Roman Wall (feat. Cass McCombs)"
05. "Dog Tooth Down (feat. Ethan Miller)"
06. "Pure Shame (feat. Dan Melchior)"
07. "Santa Monica (feat. Mike Bones)"
08. "Fatigues (feat. Crazee)"
09. "Kall Mi Kaos (feat. Matt McAuley)"
10. "Which (feat. Clark "Yeremias" Bronson)"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.