Zur mobilen Seite wechseln
16.10.2015 | 11:30 0 Autor: Florian Zandt RSS Feed

Radkey veröffentlichen abgedrehtes Video zu "Glore"

News 23839"Glore" ist der wohl flotteste und kompromissloseste Track auf "Dark Black Makeup", dem Debütalbum der Deathpunk-Band. Das jetzt veröffentlichte Video passt mit seiner Claymation-Optik und seinem wilden Ritt durch die Popkultur perfekt dazu.

Batman, der Herr der Ringe, die Sesamstraße, The Legend Of Zelda, Star Wars - das ist nur ein kleiner Teil der popkulturellen Meilensteine, die im Video zu "Glore" erst mühsam aus Knete zusammengesetzt und in schneller Folge wieder auf unterschiedlichste Arten zerstört werden. Auch Radkey selbst tauchen in dem von knallbunten, psychedelischen Bildern und hektischen Schnitten dominierten Clip als Knetfiguren auf - und müssen sich aufgrund der gezeigten Bilder spontan ihres - natürlich ebenso kunterbunten - Mageninhalts entledigen.

Nur passend also, dass das Video, das stark an Celebrity-Deathmatch-Optik angelehnt ist, mit "Glore" mit einem Song unterlegt ist, der aus der Menge an ansonsten eher im Midtempo angesiedelten Tracks auf "Dark Black Makeup" heraussticht. Der Clip, bei dem Nicos Livesey von der Londoner Filmagentur Blinkink Regie führte, entstand im Rahmen der Sendung "Random Acts" auf Channel 4, für die auch Battles ein Video produziert hatten.

Nicht so bunt, aber mindestens ebenso wild wird es auf den drei anstehenden Live-Shows der Band. Tickets gibt es bei Eventim.

Video: Radkey - "Glore"

Live: Radkey

16.10. München - Strom
17.10. Stuttgart - Club Zwölfzehn
18.10. Wiesbaden - Schlachthof

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.