Zur mobilen Seite wechseln
18.09.2015 | 12:45 0 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

Gewinnt Akustiksession mit Conrad Keely (Trail Of Dead) und Tracer beim Reeperbahn Festival!

News 23679Exklusiver geht es kaum: Im Zuge des Reeperbahn Festivals könnt ihr bei uns jeweils eine Akustiksession mit Conrad Keely von Trail Of Dead und Tracer gewinnen, die in einem fahrenden Bus auf der Reeperbahn stattfindet - und bei der ihr so gut wie die einzigen Gäste seid.

In Kooperation mit dem Gitarrenhersteller Gibson finden die beiden Akustiksessions in einem Bus statt, der während der Auftritts auf der Hamburger Reeperbahn seine Runden dreht. Musiker und Gäste versammeln sich dafür in der Lounge des Nightliners. Der Clou: Außer euch wird fast niemand die Konzerte direkt miterleben, da der Platz im Bus sehr begrenzt ist - Künstler, sechs Gewinner und ein Film-Team von Gibson, das die Auftritte für die Nachwelt festhält, das war's.

Sowohl Conrad Keely, der am Donnerstag, 24. September, am frühen Abend auftreten wird, als auch Tracer, die am Freitag, 25. September, am späten Nachmittag den Bus betreten, werden für ihre Gäste zwei bis drei Songs spielen. Vermutlich stehen die Künstler danach auch noch für ein kurzes Meet & Greet zur Verfügung. Noch bis Dienstag könnt ihr euch in unserer Verlosungsrubrik für die Session bewerben. Dort findet ihr auch alle genauen Informationen zum Ablauf.

Für Conrad Keely ist der Auftritt ein Warm-up zu seiner eigentliche Reeperbahn Festival-Show, die am Abend in der St.-Pauli-Kirche nahe dem Kiez stattfindet. Dieses exklusive Deutschland-Konzert wiederum ist für den Trail Of Dead-Musiker ein Vorgeschmack auf sein erstes Soloalbum, das er in Montreal bereits fertig aufgenomen hat, und das im Frühjahr 2016 erscheinen soll.

Tracer sind ebenfalls nach ihrer Akustiksession abends noch im Rahmen des Reeperbahn Festivals zu sehen: Auf dem von VISIONS kuratierten Abend im Rock Café St. Pauli wird das australische Trio - zwischen Spidergawd, No Devotion und Agent Fresco - das explosive Gemisch aus Hardrock, Alternative und Blues seines aktuellen Albums "Water For Thirsty Dogs" auf die Bühne bringen. Im Oktober kann man Tracer dann auch auf ihrer eigenen Tour durch Deutschland und seine Nachbarländer sehen.

VISIONS empfiehlt:
Reeperbahn Festival

23.-26.09. Hamburg - Reeperbahn

VISIONS empfiehlt:
Reeperbahn Festival - Der VISIONS-Abend im Rock Café St. Pauli am 24.09.

19.45 - 20.45 Uhr: Spidergawd
21.20 - 22.20 Uhr: Tracer
23.05 - 23.50 Uhr: No Devotion
00.30 - 01.30 Uhr: Agent Fresco

Live: Tracer

01.10. Hannover - Capitol
02.10. Hamburg - Docks
03.10. Bielefeld - Ringlokschuppen
04.10. Frankfurt - Batschkapp
05.10. Berlin - Columbiahalle
09.10. Dresden - Alter Schlachthof
12.10. Wien - Gasometer
20.10. Stuttgart - Filharmonie
21.10. Köln - E-Werk
27.10. München - Tonhalle
28.10. Zürich - Komplex 457

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.