Zur mobilen Seite wechseln
07.09.2015 | 12:14 0 Autor: Jan Schwarzkamp RSS Feed

10. Speedfest lockt mit Danko Jones, Refused und Carcass

News 23600Am 21. November lädt das niederländische Eindhoven zum zehnten Mal zum Speedfest. Zu sehen gibt es dort prominente Bands zwischen Rock'n'Roll und Metal. Wir verlosen 2x2 Karten für das Festival.

Immer noch halbwegs ein Geheimtipp in der Festival-Landschaft Europas, feiert das eintägige Speedfest in Eindhoven in diesem Jahr bereits seinen zehnten Geburtstag. Dafür lässt sich das Indoor-Event nicht lumpen und hat allerhand gute Bands eingeladen.

Wer Rock'n'Roll liebt, der kommt etwa mit Danko Jones, den Backyard Babies, Eagles Of Death Metal oder Nick Oliveris Mondo Generator auf seine Kosten. Hardcore gibt es mit Refused und Pro-Pain, Retrorock von The Vintage Caravan, Crobot und Scorpion Child

Und wer extremen Metal liebt, der kann sich an http://www.visions.de/artists/3070/carcass">Carcass, Napalm Death, Obituary und Voivod und dem grollenden Sludge-Inferno von High On Fire erfreuen. Die Lokalmatadore Peter Pan Speedrock dürfen natürlich ebenfalls nicht fehlen und mit The Dictators NYC ist eine wahre Punk-Legende am Start, von denen Bands wie Ramones bis Turbonegro Einiges abgeguckt haben.

Das Speedfest öffnet am 21. November um 13 Uhr seine Pforten - und um 13.30 Uhr steht die erste Band auf der Bühne. Feierabend ist erst um 1 Uhr nachts - es wird also ein langer Tag im Klokgebouw, einer alten Philips-Fabrik. Darin gibt es vier Hallen und drei Bühnen. In der vierten Halle kann man sich den Bauch vollschlagen.

Im vergangenen Jahr waren übrigens unter anderem Kadavar, The Shrine, Death Alley, Turbonegro und Madball dabei. Um einen Eindruck zu bekommen, womit man es beim Speedfest zu tun hat, eignet sich das 2014er Aftermovie zum Festival, das ihr unten findet.

Wir verlosen 2x2 Karten für das Speedfest. Weitere Informationen bekommt ihr auf der offiziellen Speedfest-Webseite.

Video: Speedfest 2014 - Aftermovie

Live: Speedfest

21.11. Eindhoven - Klokgebouw

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.