Zur mobilen Seite wechseln
21.08.2015 | 13:00 0 Autor: Florian Zandt RSS Feed

VISIONS Premiere: The Strypes detaillieren "Little Victories" in ausführlichem Track-by-Track-Video

News 23500Mit "Little Victories" erscheint heute das zweite Album der blutjungen Garage-Blueser The Strypes. Für VISIONS spricht die Band in einem exklusiven Track-by-Track-Clip detailliert über die Hintergründe zu den Songs der Platte.

Dass guter Blues- und Heavy Rock mit Indie- und Garage-Kante keine Altersbeschränkung besitzt, haben The Strypes schon auf ihrem Debüt "Snapshot" bewiesen. Auf "Little Victories" verfeinert die blutjunge Band ihren eklektischen Soundmix weiter. Passend zum Release gibt es jetzt ein Track-by-Track-Kommentar im Videoformat - exklusiv bei uns zu sehen.

Im knapp zwölfminütigen Video sprechen die Iren ausführlich über die Inspirationen hinter den Songs auf "Little Victories". Dabei wird nicht nur der breit aufgestellte Musikgeschmack des Quartetts deutlich - von Glam Rock über Indie bis hin zu Heavy-Rock-Urgesteinen wie Led Zeppelin -, sondern auch dessen trockener Humor: "'A Good Nights Sleep And A Cab Fare Home' ist der wichtigste Track der Platte, da er enorm viele Silben enthält", so die Band. "Das war uns auf unserem zweiten Album ein großes Anliegen - die Silbenzahl über die Soundqualität zu stellen."

"Little Victories" erscheint heute über EMI/Universal.

Video: The Strypes - "Little Victories" - Track-by-Track

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.