Zur mobilen Seite wechseln
13.07.2015 | 16:01 0 Autor: Melina Rehhorn RSS Feed

Days In Grief geben Support-Acts für Reunion-Shows bekannt, VISIONS verlost Tickets

News 23230Mit zwei Shows finden sich Days In Grief im September anlässlich des zehnjährigen Bandbestehens wieder zusammen. Für die Konzerte bringt die einstige deutsche Posthardcore-Hoffnung befreundete Bands und Kollegen mit auf die Bühne, darunter Mofa, City Light Thief und die Briten von Tribute To Nothing.

Der Gedanke war einfach: Eine Reunion-Show als besonderes Geschenk an die Fans anlässlich des zehnjährigen Bandbestehens von Days In Grief. Resultat war ein binnen 48 Stunden ausverkauftes Konzert im Kölner Underground und eine aus diesem Grund hinterhergeschobene Zusatzshow. Für letztere sind jetzt auch die Support-Acts bekannt gegeben worden. Spielt die Posthardcore-Band bei der ausverkauften Show im Underground zusammen mit der befreundeten Kölner Punkrock-Band Mofa, schüttelt die Band für die Zusatzshow nun zwei Kracher aus dem Ärmel.

So werden neben City Light Thief mit ihrem Mix und Posthardcore und Punk auch die britische Posthardcore-Band Tribute To Nothing in der Kölner Essigfabrik auftreten - obwohl die Band eigentlich schon ihre eigene Abschiedstour gespielt hatte.

Das Konzert am 18. September im Kölner Underground ist restlos ausverkauft. Für die Zusatzshow, einen Tag später in der Essigfabrik, gibt es noch Karten bei Eventim.

Wer sich die letzte Gelegenheit auf eine Show mit der damaligen Posthardcore-Hoffnung nicht entgehen lassen möchte hat mit VISIONS die Chance dazu: Wir verlosen 3x2 Karten für die Zusatzshow am 19. September.

VISIONS empfiehlt:
Days In Grief + Mofa

18.09. Köln - Underground

VISIONS empfiehlt:
Days In Grief + City Light Thief + Tribute To Nothing

19.09. Köln - Essigfabrik

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.