Zur mobilen Seite wechseln
16.06.2015 | 15:09 0 Autor: Daniel Thomas RSS Feed

Death Cab For Cutie stellen Video zu "The Ghosts Of Beverly Drive" vor

News 23049Death Cab For Cutie-Frontmann Ben Gibbard präsentiert sich im neuen Clip zu "The Ghosts Of Beverly Drive" als singender Touri-Guide. Dem Songtitel entsprechend fährt er im Sightseeing-Bus die schicken Nachbarschaften von Los Angeles an.

Ende März hatten Death Cab For Cutie ihr achtes Studioalbum "Kintsugi" veröffentlicht - das Letzte mit Gitarrist Chris Walla, der die Band nach den Aufnahmen verlassen hatte.

Daraus koppelte die Indie-Band jetzt den Song "The Ghosts Of Beverly Drive", der bereits vorab im Stream zu hören war, als Single aus und spendierte der Nummer ein schickes Schwarz-weiß-Video.

Sänger Ben Gibbard, der kürzlich auch als Tidal- und genereller Streaming-Kritiker auf den Schirm getreten war, zeigt darin den Insassen eines Touri-Busses die schönsten Flecken von Los Angeles.

Aktuell zeigt er mit seiner Band hierzulande auch seine Livequalitäten. Tickets für die Shows gibt es bei Eventim.

Video: Death Cab For Cutie - "The Ghosts Of Beverly Drive"

Live: Death Cab For Cutie

17.06. Zürich - X-Tra
19.06. Scheeßel - Hurricane Festival
19.06. Neuhausen ob Eck - Southside Festival
27.06. Düsseldorf - Open Source Festival

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.