Zur mobilen Seite wechseln
12.05.2015 | 16:36 0 Autor: Melina Rehhorn RSS Feed

Amazon plant neue Serie mit Beiträgen von Henry Rollins, James Iha und The Thermals

News 22837

Foto: Amazon

Das Erfolgsgeheimnis von Musikserien mit Kinderschauspielern ist lange kein Geheimnis mehr - Disney hat es mit Miley Cyrus und Co. vorgemacht. Jetzt zieht Amazon nach und holt sich dafür bekannte Musikern wie Henry Rollins, Thermals-Frontmann Hutch Harris, Ex-Smashing Pumpkins-Gitarrist James Iha und viele mehr ins Boot.

Nicht nur erinnert das Konzept "Musical-Serie mit Kinderschauspielern" ein wenig an Disneys "Hannah Montana", für das neue Projekt holten die Macher auch gleich den Produzenten und Serienschreiber des Erfolgsformats, Andrew Green, mit an Bord. Die neue Amazon-Serie "A History Of Radness" handelt nun von High-School-Schülern, die ihre erste Band gründen und sich mit allerlei Hindernissen und Problemen auseinandersetzen müssen.

Für die Extra-Dosis Kredibilität in Sachen Punk und Indie sorgen namhafte Künstler wie Thermals-Frontmann Hutch Harris, der extra für die Show geschriebene Songs beisteuert, und Ex-Smashing-Pumpkin-Gitarrist und Gründungsmitglied James Iha, der sich um den Score der Sitcom kümmern soll.

Daneben wurde Henry Rollins für einen Gastauftritt als Sportlehrer verpflichtet. Auch Best Coast-Frontfrau Bethany Cosentino und Imagine Dragons-Frontmann Dan Raynolds sind als Erzähler Teil der Show.

Bisher ist nur eine Pilotfolge der halbstündigen Sitcom geplant, die im Sommer ausgestrahlt werden soll.

Bild: "A History Of Radness"

History Of Radness

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.