Zur mobilen Seite wechseln
08.04.2015 | 17:01 1 Autor: Florian Schneider RSS Feed

TV On The Radio zeigen eindringliches Video zu "Trouble"

News 22600Manchmal genügt eine einfache Idee, um ein Video zu drehen, das Eindruck hinterlässt. So wie das Video zu "Trouble" von TV On The Radio, das heute seine Premiere feiert.

"Don't Worry, Be Happy" - Wer Sorgen hat, behält sie in unserer schnelllebigen Zeit lieber für sich; eine ehrliche Antwort auf die Frage "Wie geht's dir?" will keiner hören. Das ist die Ausgangslage für das eindrucksvolle Video zu "Trouble". TV On The Radio geben darin Passanten eine Plattform für die Dinge, um die sie sich wirklich sorgen.

Dabei entsteht ein hypnotisches Video, das die Gesichter der Menschen und die Gefühle, die sich darin ablesen lassen, in den Mittelpunkt stellt. Aus Blicken, die ins Leere führen, und Gesichtern, die hinter Händen verborgen werden, entstehen Bilder, die die Hoffnung vermitteln, mit seinen Problemen nicht alleine zu sein. Untermalt von einem der schönsten Songs auf dem nach wie vor großartigen aktuellen TV-On-The-Radio-Album "Seeds". Wie ernst der Band selbst das Anliegen ihres Videos ist, zeigt sich darin, dass bis auf einige Szenen mit Sänger Tunde Adebimpe die Band im Video nicht auftritt.

Zuletzt mussten TV On The Radio Anfang Februar ihre Europa-Tour absagen - wegen einer Erkrankung von Schlagzeuger Japhet Landis. "Seeds" ist im November 2014 erschienen.

Video: TV On The Radio - "Trouble"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.