Zur mobilen Seite wechseln
18.02.2015 | 16:21 0 Autor: David Albus RSS Feed

Russian Circles, Minsk, Floor und viele weitere Acts beim Doom Over Leipzig Festival

Das Doom Over Leipzig Festival zelebriert an vier Tagen im April Doom, Sludge und experimentelle Metal-Spielarten - und bringt in diesem Jahr unter anderem Russian Circles, Minsk und Floor nach Leipzig.

Vom 8. bis 11. April steigt in Leipzig zum fünften Mal das Doom Over Leipzig Festival, das sich seit 2010 der dunklen Seite der Rockmusik verschreibt: Doom, Sludge, Noise und andere experimentelle Auslegungen stehen musikalisch im Mittelpunkt der in der UT Connewitz stattfindenden Konzerte.

Auch dieses Jahr haben die Organisatoren wieder ein vielfältiges Line-Up aus einem breit gefächerten Genrepool zusammengestellt: Die Instrumental-Postrocker Russian Circles aus Chicago/Illinois sind zusammen mit den belgischen Post-Metal-Ästheten Amenra als Headliner gebucht.

Auftritte der Doom-Psych-Rocker Minsk, der Torche-Vorgänger Floor und der französischen Post-Metaller Year Of No Light versprechen weitere Highlights zu werden.

Zusätzlich zu den Live-Gigs gibt es beim Doom Over Leipzig ein Rahmenprogramm, das in diesem Jahr unter anderem aus einer Lesung zum Thema "Metal meets Techno", einer Live-Vertonung des Films "Tetsu: The Iron Man" durch den Kasseler Noise/Drone/Techno-Künstler Grebenstein sowie einer Ausstellung mit Fotos, Plattenartworks und Postern besteht.

Das vollständige Line-Up findet ihr auf der Festivalwebsite.

Live: Doom Over Leipzig Festival

08.-11.04. Leipzig - UT Connewitz

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.