Zur mobilen Seite wechseln
10.02.2015 | 12:32 0 Autor: Sebastian Berlich RSS Feed

Bullet For My Valentine geben Trennung von Bassist Jay James bekannt

News 22112Eine Woche nach Beginn der Aufnahmen zum fünften Bullet For My Valentine-Album hat sich die walisische Metalcore-Band von ihrem Bassisten Jay James getrennt. Die Hintergründe sind unklar.

Bullet For My Valentine haben sich von ihrem Bassisten Jay James getrennt. Genauere Umstände sind nicht bekannt, ebenso unklar ist, von welcher Seite aus die Trennung erfolgt. Die Metalcore-Band veröffentliche lediglich ein versöhnliches Statement zum Austritt über ihren Facebook-Account.

"Mit Bedauern verkünden Bullet For My Valentine, dass Jay James nicht länger Mitglied der Band ist. Jay war Teil dieser Band seit über zwölf Jahren, er wird für immer Teil unseres Lebens sein und wir werden ihn so vermissen wie wir glauben, dass ihr ihn vermissen werdet. Wir wünschen ihm alles Beste und Erfolg mit was auch immer er als nächstes tun wird und werden ihm immer dankbar sein für seine Unterstützung und die Opfer, die er für diese Band erbracht hat." Zudem kündigt die Band in besagtem Statement an, zu gegebener Zeit einen Nachfolger bekanntgeben zu wollen.

Derzeit widmen sich Bullet For My Valentine jedoch den Arbeiten an ihrem fünften Album. Erst in der vergangenen Woche hatten sie bekannt gegeben, mit den Produzenten Colin Richardson und Carl Brown an neuem Material zu arbeiten. Ihr vorheriges Album "Temper Temper" war im Februar 2013 erschienen.

Facebook-Post: Bullet For My Valentine geben Trennung von Jay James bekannt

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.