Zur mobilen Seite wechseln
09.01.2015 | 17:37 0 Autor: Sebastian Berlich RSS Feed

Deichkind denken groß in der zweiten Single aus "Niveau Weshalb Warum"

Deichkind fordern Größenwahn: "Denken Sie groß" heißt der zweite Song, den die Hamburger aus ihrem kommenden Album "Niveau Weshalb Warum" hören lassen. Im Geiste des Titels gibt es gegen Ende sogar ein groß gedachtes Gitarrensolo.

Deichkind sind nicht dafür bekannt, kleine Brötchen zu backen. Das 2012er Album "Befehl von ganz unten" knackte die Top 10 der Charts, ihre Live-Shows sind gleichermaßen beliebt und gigantisch. Mit "Denken Sie groß" haben sie der Gigantomanie nun eine Hymne geschrieben, die dazu auffordert, öfter mal maßlos über die Strenge zu schlagen.

Wortwitz, kritische Untertöne und ein dicker Rave-Beat: der Song hat alles, was Deichkind seit ihrer Neuerfindung als Elektro-Anarcho-Kollektiv auszeichnet. Im hinteren Teil haben die Hamburger jedoch überraschend ein dickes 80er-Jahre-Gedächtnis-Gitarrensolo eingebaut, das den Rahmen angenehm größenwahnsinnig sprengt.

Am 21. Januar werden Deichkind auch ein Video zu "Denken Sie groß" veröffentlichen. Im Dezember hatten sie bereits die erste Single "So 'ne Musik" inklusive Video veröffentlicht. Das dazugehörige Album "Niveau Weshalb Warum" erscheint am 30. Januar auf dem bandeigenen Label Sultan Günther.

Im April werden Deichkind dann auf ausgiebige Tour durch Deutschland gehen. Karten dafür gibt es bei Eventim.

Stream: Deichkind - "Denken Sie groß"

Live: Deichkind

08.04. Lingen - Emslandarena
09.04. Münster - Halle Münsterland
10.04. Düsseldorf - Mitsubishi Electric Halle
11.04. Dortmund - Westfalenhallen
13.04. Saarbrücken - E-Werk
14.04. Hannover - Swiss Life Hall
15.04. Karlsruhe - Schwarzwaldhalle
16.04. Ulm - Ratiopharm Arena
18.04. Frankfurt - Jahrhunderthalle
19.04. Freiburg - Zäpfle Club in der Rothaus Arena
20.04. Zürich - Maag Event Hall
21.04. Augsburg - Kongress am Park
23.04. Graz - Stadthalle Graz
24.04. Linz - Tips Arena
25.04. Würzburg - S.Oliver Arena
26.04. München - Zenith
28.04. Berlin - Max-Schmeling-Halle
29.04. Flensburg - Flens-Arena
30.04. Aurich - Sparkassen-Arena
01.05. Hamburg - O2 World

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.