Zur mobilen Seite wechseln
08.12.2014 | 12:00 0 Autor: Florian Schneider RSS Feed

Hello=Fire veröffentlichen minimalistisches Video zu "Parallel" - Premiere auf VISIONS.de

News 21796Hello=Fire ist das Soloprojekt von Queens Of The Stone Age-Keyboarder und Gitarrist Dean Fertita. Zum Song "Parallel", der auf dem Hello=Fire-Album "Hello=Fire" von 2009 enthalten ist, hat er jetzt ein minimalistisches Video veröffentlicht, das ihr bei uns in einer Premiere sehen könnt.

Dean Fertita ist derzeit mit Jack White als Keyboarder und Nachfolger des im Herbst verstorbenen Ickey Owens unterwegs. Diesen Job hatte Fertita in der Vergangenheit auf Tour auch schon für Whites Nebenprojekt The Raconteurs übernommen. Gemeinsam spielen beide auch bei The Dead Weather.

White hatte Ende November "Parallel" für eine Single gecovert und den Song Fertita selbst wieder ins Gedächtnis gerufen. Und so gibt es jetzt, fast fünf Jahre nach der Veröffentlichung ein Video zum Song "Parallel", der auf dem Hello=Fire-Album "Hello=Fire" von 2009 enthalten ist. Der minimalistische und abstrakte Clip wurde von der britischen Designagentur Tomato gestaltet. Aufgenommen hat Fertita den Song gemeinsam mit Brendan Benson von The Raconteurs an Bass und Mikrofon und Michael Horrigan von The Afghan Whigs am Schlagzeug.

Video: Hello=Fire - "Parallel"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.