Zur mobilen Seite wechseln
17.11.2014 | 11:22 0 Autor: David Albus RSS Feed

AFI-Nebenprojekt Xtrmst stellt zwei Songs im Stream vor

News 21705Das Hardcore-Projekt der AFI-Mitglieder Jade Puget und Davey Havok stellt kurz vor dem Release seines Debütalbums zwei weitere Songs als Stream bereit.

Im März ließen Jade Puget und Davey Havok von AFI die Katze aus dem Sack und bestätigten, dass sie mit Xtrmst eine Straight-Edge-Hardcore-Band gegründet haben. Dem vier Songs starken Demotape, das die beiden zuvor in einem Plattenladen in Los Angeles hatten verteilen lassen, folgten ein Stream des Tracks "Words For The Unwanted" und ein Musikvideo zum Song "Conformist".

Beide Tracks stammen vom am Freitag erscheinenden Debütalbum "Xtrmst", das Puget und Havok mit zwei neuen Songs nun noch einmal schmackhaft machen: "The Way" und "Coward, Bow Your Head" klingen wütend, brachial und kommen locker mit jeweils weniger als zwei Minuten Spielzeit aus.

Davey Havok bekräftigte kürzlich in einem Interview, dass es Xtrmst mit ihrem Straight-Edge-Anspruch ernst ist. Auf die Frage, wer denn mit dem titelgebenden "coward" gemeint sei, antwortete er gegenüber altpress.com: "Jeder, der die Bewegung für sich vereinnahmt hat, aber ihr untreu war und damit den Rest von uns geschwächt hat. Es schwächt uns jedes Mal, wenn so etwas passiert und lässt den Rest von uns lachhaft erscheinen. Aber da gibt es nichts zu lachen."

Stream: Xtrmst - "The Way"

Stream: Xtrmst - "Coward, Bow Your Head"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.