Zur mobilen Seite wechseln
07.11.2014 | 15:07 0 Autor: Jan Schwarzkamp RSS Feed

Erster Song aus dem kommenden Album von The Sun And The Wolf im Stream

News 21672Die in Berlin ansässigen und zu drei Vierteln aus Neuseeländern bestehende Psychedelic-Rockband The Sun And The Wolf veröffentlichen Ende November ihr zweites Album. Und das feiern sie.

Schade, das gelungene Debüt "White Buffalo" ist vor zwei Jahren ein wenig untergegangen. Dabei haben die Wahlberliner The Sun And The Wolf (die damals noch das erste "The" wegließen) darauf vieles richtig gemacht.

Vieles richtig machen sie auch auf dem Nachfolger "Salutations". Erneut gibt es äußerst atmosphärischen Psychedelic Rock zwischen Garage, Shoegaze und Indie, feedbackverliebt, wahwah-verziert, hallgetränkt und in "Into This Mess" mit allerlei weltmusikalischer Percussion versetzt. Aufgenommen hat die Band das Album in ihrem Studio "The Thunderdome" auf der Schönhauser Allee. Am 21. November soll das Album dann über das Psych-Label World In Sound erscheinen.

Passend zur Veröffentlichung der Platte gibt es am 22. November eine Release-Party im Berliner Bang Bang Club am Mehringdamm. Um 21 Uhr öffnen die Türen, um 22 Uhr spielt der Support Full Moon Fiasco, danach The Sun And The Wolf und anschließend legen VISIONS-Redakteur Jan Schwarzkamp und Club Separee auf.

Für das Event verlosen wir 3x2 Karten und je einmal das Album "Salutations".

Tracklist & Cover:The Sun And The Wolf - "Salutations"

Salutations-Cover

1. All We Need
2. The Fisherman
3. Ghetto Drum
4. Into This Mess
5. Never Sorry
6. Settle Down
7. Waves In Front Of Me
8. Why Are We Not Fading
9. 87 Years

The Sun And The Wolf - "Waves In Front Of Me"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.