30.10.2014 | 13:32 0 Autor: Florian Zandt RSS Feed

Black Map präsentieren Schwarz-Weiß-Clip zu "I'm Just The Driver"

News 21626Mit ihrem neuen Projekt Black Map besinnen sich Dredg-Gitarrist Mark Engles und Far-Schlagzeuger Chris Robyn auf die Stärken ihrer Hauptbands und vermengen Alternative Rock mit Emo und Prog. Der teilweise ungestümen Soundkulisse setzt die Band jetzt einen hypnotisch-entschleunigten Clip zum Song "I'm Just The Driver" entgegen.

Denn rein optisch hat das in schwarz-weiß gehaltene Musikvideo wenig mit dem zugrundeliegenden Sound-Mix von Black Map zu tun, den die Band auf ihrem Debüt "...And We Explode" kultiviert: Die Gitarrenmelodien schöpfen aus Prog, Alternative und Metal, Schlagzeug und Bass schaffen einen druckvollen Unterbau, und der angezerrte Gesang von Ben Flanagan hält das Soundkonstrukt zusammen.

Dafür passt der Clip thematisch zum Songtext: "Es geht tatsächlich um einen Fahrer. Er sieht all diese furchtbaren Dinge, aber er kann nichts dagegen tun. Er steckt in einer Situation fest, in der um ihn herum einige schlimme Dinge passieren, ohne dass er die Situation ändern könnte", erklärt Flanagan, der im Clip den namensgebenden Fahrer spielt, die Idee hinter dem Song. Während er das Auto stoisch durch die Landschaft lenkt, zeigt die Kamera einige skurrile Szenen auf der Rückbank, beispielsweise einen scheinbar nackten Mann, einen Gigolo, der sich mit Frauen mit Schafsmasken umgibt, oder einen japanischen Gangster, der Kokain von einer Pistole schnupft. Auch Flanagans Bandkollegen Chris Robyn von Far und Dredg-Gitarrist Mark Engles haben sich als Passagiere in den Clip eingeschlichen.

Wer sich von der Live-Qualität der Band überzeugen möchte, hat nächste Woche die Gelegenheit dazu, wenn Black Map eine Handvoll Supportshows für Chevelle spielen. Karten für die Shows gibt es bei Eventim.

Video: Black Map - "I'm Just The Driver"

VISIONS empfiehlt:
Chevelle + Black Map

03.11. München - Backstage
04.11. Berlin - C-Club
05.11. Köln - Bürgerhaus Stollwerk
06.11. Hamburg - Knust

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.