Zur mobilen Seite wechseln
07.10.2014 | 10:46 0 Autor: Florian Zandt RSS Feed

Unveröffentlichter Elliott-Smith-Song "Ocean" in Radiointerview ausgestrahlt

News 21496Zwar besteht der Soundtrack zu "Heaven Adores You", der kommenden Doku über Singer/Songwriter Elliott Smith zu einem großen Teil aus unveröffentlichten Songs, eines der Frühwerke des Musikers hat es trotzdem nicht in den Film geschafft. Dafür feierte der bisher ungehörte Track "Ocean" jetzt in einem Radiointerview Weltpremiere.

Im Juni gab es bereits den ersten Teaser zur Elliott-Smith-Doku "Heaven Adores You" zu sehen, deren Soundtrack auch aus unveröffentlichten Songs besteht. Jetzt wurde in einer Sendung des Portland Radio Project der Song "Ocean" angeteasert, der nicht im Film zu hören sein wird.

Laut Kevin Moyer, dem Produzenten des Films und engen Freund Smiths, schrieb der verstorbene Musiker den Song bereits mit 14 Jahren. Obwohl Smiths Gesang, der im Interview ab Minute 32 zu hören ist, verständlicherweise nur entfernt an seinen späteren Output erinnert und die Aufnahmequalität zu wünschen übrig lässt, sieht Moyer den Song doch als wichtigen Schritt für die Entwicklung des Singer/Songwriters: "Der Song stammt aus der Zeit, die Elliott in Texas verbracht hat. Er machte zusammen mit einer Gruppe Jugendlicher Musik um der Musik willen. Dann zog Elliott nach Portland und kam nicht mehr zurück. Wenn er aber zu Besuch in seiner alten Heimat war, fand sich die selbe Gruppe wieder zum Jammen zusammen. Dieser Song ist von 1984, Elliott war 14. Er ist deswegen interessant, weil es einer der ersten Songs dieses losen Kollektivs war, zu dem Elliott einen Text geschrieben hat. Ich glaube nicht, dass Elliott zu diesem Zeitpunkt ein Sänger war, aber sie überzeugten ihn, über das Instrumental zu singen, und das tat er dann auch."

Stream: Interview mit Kevin Moyer - Elliott Smith - "Ocean"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.