Zur mobilen Seite wechseln
05.09.2014 | 10:24 0 Autor: Jan Schwarzkamp RSS Feed

Cymbals Eat Guitars zeigen Video zu "Laramie"

Die hervorragende New Yorker Indie-Rock-Band Cymbals Eat Guitars hat kürzlich das nicht minder hervorragende Album "Lose" veröffentlicht. Zum Song "Laramie" gibt es jetzt auch ein Video.

In unserer aktuellen Ausgabe wurde das Cymbals Eat Guitars-Album "Lose" zur Schönheit gekürt. Mit den zwei Vorgängern "Lenses Alien" und dem Debüt "Why There Are Mountains" (2009) war das der Band aus Staten Island zwar nicht gelungen, dafür aber mit "Lose". Ein Album, auf dem sie den Faden des klassischen 90er-Jahre-Indie-Rock der Generation Pavement, Flaming Lips etc. weiterspinnen und ihn mit der Gegenwart und Bands wie Arcade Fire, The Walkmen oder Broken Social Scene verbinden.

Das vom Falsett-Gesang von Joseph D'Agostino - der sich Joseph Ferocious nennt - geprägte "Laramie" wird im Video von tosenden Wellen, flirrenden Lichtern und der spielenden Band in stilisiertem Schwarz/Weiß unterlegt. Die Keyboard-Figur ist quirlig-sehnsüchtig, bis sich zum Ende hin die Gitarren immer mehr Bahn brechen.

Cymbals Eat Guitars - "Laramie"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.