Zur mobilen Seite wechseln
11.08.2014 | 10:03 0 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

Alternative-Prog-Durchstarter Flood Of Red kommen auf Tour

Nachdem die Schotten Flood Of Red mit ihrem Zweitwerk "Throw" gerade mächtig Eindruck bei uns gemacht haben, kommt die Alternative-Prog-Band nun auch auf Tour - als Headliner, als Support und im Rahmen des letzten großen Festivals der Saison in Deutschland.

Wer VISIONS 256 gelesen hat, weiß schon, warum es Flood Of Reds zweites Album (und Quasi-Debüt - das erste Album "Leaving Everything Behind" veröffentlichte die Band 2010 auf eigene Faust) "Throw" bei uns direkt zum Album des Monats geschafft hat: Zwischen Dredg, Biffy Clyro, Sparta und vielen mehr hat das schottische Sextett einen Sound entwickelt, der packend, eigen und dabei dennoch unaufdringlich das Gefühl der 90er mit den Mitteln von heute belebt.

Wie das auf der Bühne klingt, erfahren Fans hierzulande bald: Schon Ende September sind Flood Of Red in Deutschland zu sehen - als Support ihrer ebenfalls von uns empfohlenen Superball-Labelkollegen 65daysofstatic und beim Reeperbahnfestival in Hamburg. Karten für die Supportshows gibt es bei Eventim.

Anfang Oktober ist die band dann außerdem für einige Headliner-Auftritte in deutschen Clubs unterwegs. Auch für diese Shows bekommt ihr Karten bei Eventim.

Wer den Sound der Band vorher kennenlernen will, kann das mit dem Video zur Single "Lashes" oder auch dem Stream zum Song "Whispers And Choirs" tun - oder aber sich gleich das ganze, hervorragende "Throw" kaufen.

VISIONS empfiehlt:
Flood Of Red

05.10. Berlin - Comet Club
06.10. Leipzig - Täubchenthal
07.10. Frankfurt - Nachtleben
09.10. München - Sunny Red

VISIONS empfiehlt:
65daysofstatic + Flood Of Red

18.09. Stuttgart - Universum
20.09. Köln - Die Werkstatt
21.09. Wiesbaden - Schlachthof

Live: Flood Of Red

19.09. Hamburg - Reeperbahn Festival

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.