Zur mobilen Seite wechseln
25.07.2014 | 14:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

News 21111Neuigkeiten von Chelsea Wolfe, Beck, The Dirty Nil, Title Fight, Weezer, Clutch, Boardroom Heroes, dem Label Nuclear Blast Records, Bane, The Holy Mess, The Rival Bid und Lamb Of God.

+++ Chelsea Wolfe zeigt einen neuen Ausschnitt aus ihrem Film "Lone", den sie für ihren Song "The Waves Have Come" benutzt. Im Video wechseln Nahaufnahmen von Wolfe mit Bildern von der Sprengung und Zerbombung von Brücken, Häusern und ganzen Städten sowie Naturaufnahmen. Schon früher in diesem Jahr hatte Wolfe ein intensives Video für ihren Song "Feral Love" aus ihrem aktuellen Album "Pain Is Beauty", der ebenfalls einen Auschnitt aus ihrem 52-minütigen Film darstellte. Wolfe produzierte den Film zusammen mit Regisseur Mark Pellington, der schon Videos und Clips für Pearl Jam, Micheal Jackson, U2 und viele andere drehte. "Lone" ist ab jetzt via USB Stick erhältlich und kommt diesen Herbst auch noch in digitaler Form heraus. Wolfes Tour, die sie teilweise als Support von Deafheaven spielt, beginnt Ende dieses Monats; Karten gibt es bei Eventim.

Chelsea Wolfe - "The Waves Hame Come"

Live: Chelsea Wolfe

31.07. München - Feierwerk
03.08. Dresden - Beatpol
10.08. Hannover - Cafe Glocksee

+++ Beck hat eine Serie von Teasern zu seinem bevorstehenden Video "Heart Is A Drum" für das zuletzt erschienendes Album "Morging Phase" geteilt. Die jeweils ungefähr achtzehn Sekunden langen Teaser erscheinen in einem auf alt getrimmten Schwarz-Weiß-Ton und zeigen verschiedenste Szenen - von Astronauten die aus Särgen steigen bis zu halbtoten Frauen. Auch Beck selbst taucht in einzelnen Szenen in einem weißen Anzug auf. Drei von den kurzen Videos könnt ihr euch hier anschauen, die anderen findet ihr auf YouTube, hier und und hier.

Beck - Teaser 1

Beck - Teaser 2

Beck - Teaser 3

+++ Das kanadische Rock'n'Roll-/Punkrock-Trio The Dirty Nil veröffentlicht im August seine neue Two-Track-Seven-Inch "Cinnamon", deren Titelsong bereits vorab als Stream bereitsteht. "'Cinnamon' und 'Guided By Viodes' handeln von der Jagd nach dem Tod und der Angst vor dem anderen Geschlecht", sagt die Band über die neuen Stücke, die sie derzeit auf einer ausgedehnten US-Tour auch live präsentiert. "Cinnamon" erscheint am 19. August digital und auf Vinyl über Fat Wreck Chords.

The Dirty Nil - "Cinnamon"

The Dirty Nil - "Cinnamon"

Cinnamon

01. "Cinnamon"
02. "Guided By Vices"

+++ Nach zwei Studioalben sind Title Fight für die Veröffentlichung ihrer kommenden Platte bei dem Label Anti Records angedockt. "Die Fähigkeit, unseren eigenen Weg unabhängig von aktuellen und vergangenen Geschehnissen zu gehen, ist ein charakteristisches Merkmal von Title Fight", äußert sich das Quartett zum Label-Wechsel. "Wir sind geehrt, nun auch ein Teil von Anti zu sein. Sie werden unsere Qualitäten stärken und unterstützen." Derzeit befindet sich die Melodic-Hardcore-Band mit Produzent Will Yip im Studio, ihre ersten beiden Platten "Shed" von 2011 und das ein Jahr später veröffentlichte "Floral Green" hatten Titel Fight über SideOneDummy veröffentlicht.

+++ Ihre kürzlich vorgestellte neue Single "Back To The Shack" haben Weezer in Jimmy Fallons Tonight Show live gespielt. Das dazugehörige Album "Everything Will Be Alright In The End" erscheint am 30. September über das Label Republic. Mit einer Reihe von Videoteasern hatten Weezer bereits einige Songausschnitte geteilt.

Weezer - "Back To The Shack"

+++ Clutch haben einige ihrer populärsten Songs zu einer digitalen Zehn-Song-Compilation zusammengefasst. "Summer Sound Attack" ist ab sofort im digitalen Format auf iTunes erhältlich. Zuletzt waren ihre Alben "Earth Rocker" und "Robot/Exodus" mit dem neuen Song "Sidewinder" wieder erschienen.

Clutch - "Summer Sound Attack"

Clutch

01. "Electric Worry"
02. "The Regulator"
03. "10001110101"
04. "The Mob Goes Wild"
05. "Earth Rocker"
06. "Gone Cold"
07. "50,000 Unstoppable Watts"
08. "D.C. Sound Attack!"
09. "Crucial Velocity"
10. "Spacegrass"

+++ Boardroom Heroes sind mit der EP "New Wage" zurück. Das neue Werk der Punk-Gruppe aus dem US-Bundesstaat Maryland wird am 19. August über Sinking Ship Records unter anderem auf Vinyl herauskommen und ist auf der Internet-Seite des Labels im Vorverkauf erhältlich. Den Stream zum Titeltrack kann man sich bereits bei AbsolutePunk.net anhören. Seit der Veröffentlichung ihres zweiten Studioalbums "Another Year" sind bereits zwei Jahre vergangen.

Boardroom Heroes - "New Wage"

Board Room Heroes EP

01. "Safe Words"
02. "New Wage"
03. "Here & Now" 04. "Waste The Nights" 05. "Never Ready"

+++ Das Label Nuclear Blast Records vereint Bands wie Slayer und Machine Head im Zuge der Comic-Messe San Diego Comic-Con für einige spezielle Veröffentlichungen. In Zusammenarbeit mit Transformers und dem US-amerikanischen Spielwaren-Hersteller Hasbro wird das Album "Till All Are One: Nuclear Blast Summer Sampler" in limitierter Form erhältlich sein. Unten findet ihr die Tracklist mit allen beteiligten Musikern. Zudem gibt es zwei von Metallicas Kirk Hammett signierte ESP LTD M-10 Gitarren mit einem Transformers-Aufdruck zu gewinnen.

Till All Are One: Nuclear Blast Summer Sampler

Nuclear Blast Transformers

01. Slayer - "Implode"
02. Machine Head - "Killers & Kings"
03. Testament - "More Than Meets The Eye"
04. Accept - "Stampede"
05. Black Star Riders - "All Hell Breaks Loose"
06. Graveyard - "Goliath"
07. Eluveitie - "King"
08. Death Angel - "Son Of The Morning"
09. Orchid - "Mouths Of Madness"
10. Kadavar - "Doomsday Machine"
11. Blues Pill - "Jupiter"
12. Hell - "The Age Of Nefarious"
13. Edguy - "Sabre & Torche"
14. Hammerfall - "Bushido"
15. Battle Beast - "Raven"
16. Sabaton - "To Hell And Back"
17. Meshuggah - "I Am Colossus"

Kirk Hammetts signierte Transformers-Gitarre

Nuc Guit

+++ Converge haben sich für das Live-Debüt ihres The-Cure-Covers "Disintegration" auf der Bühne mit ihrem ehemaligen Bassisten Stephen Brodsky wiedervereint. Brodsky war von 1997 bis 1998 Teil der Hardcore-Punk-Gruppe, bevor er sich ganz auf seine Band Cave In konzentrierte. Das Cover war beim Converge-Auftritt im Rahmen des diesjährigens Deathwish Fest in Cambridge/Massachusetts zu sehen, außerdem spielte die Band auch den Song "Effigy" vom 2009er Album "Axe To Fall" mit ihrem ehemaligen Band-Kollegen Brodsky. Das ganze ist im Fan-Video unten bei Minute 46:46 zu sehen.

Converge beim Deathwish Fest in Massachusetts

+++ Zum heutigen Start ihrer Europatournee haben die Hardcore-Heroen Bane ein zwölfminütiges Track-By-Track-Video zu ihrem aktuellen Abschiedsalbum "Don't Wait Up" gedreht. Darin spricht das Quartett ausführlich über den Songwriting-Prozess und gibt außerdem spannende Hintergrundinformationen zu allen Tracks der Platte preis. Heute Abend treten Bane im Tower in Bremen auf, bis in den August hinein ist die Band noch bei sechs weiteren Konzerten in Deutschland und Österreich zu sehen. 2015 will die Band dann auf große Abschiedstour gehen.

Bane - "Don't Wait Up" (Track-By-Track)

Live: Bane

25.07. Bremen - Tower
26.07. Bausendorf-Olkenbach - Riez Open Air
28.07. Karlsruhe - Alte Hackerei
04.08. München - Free & Easy-Festival
07.08. Wien - Viper Room
08.08. Torgau - Endless Summer Open Air
09.08. Bielefeld - AJZ Bielefeld

+++ Freunde von Banner Pilot, Iron Chic und The Flatliners, aufgepasst: das US-Punk-Trio The Holy Mess aus Philadelphia/Pennsylvania hat seine neue Platte "Comfort In The Discord" in Gänze als Stream geteilt. Die zehn räudigen Punkrock-Stücke veröffentlicht die Band in Eigenregie am 29. Juli, den nur anderthalbminütigen Song "Spencer Reid" hatten The Holy Mess auch mit einem Video unterlegt. Im Oktober ist das Trio zusammen mit The Smith Street Band bei fünf Konzerten im Vorprogramm von The Menzingers in Deutschland und Österreich live zu erleben. Karten gibt es bei Eventim.

The Holy Mess - "Spencer Reid"

The Holy Mess - "Comfort In The Discord"

The Holy Mess - "Comfort in the Discord"

COMFORT IN THE DISCORD (2014)

01. "It's All Fun And Games Until Someone Gets Heard..."
02. "Spencer Reid"
03. "Liza And Louisiana"
04. "Positive Noise"
05. "Nervous Sister"
06. "Speak Uneasy"
07. "Worthless Original"
08. "Vacation"
09. "For The Press"
10. "The Weight"

Live: The Holy Mess

*Support für The Menzingers

09.10. Hamburg - Goldener Salon
14.10. Wien - Arena
15.10. Graz - Explosiv
16.10. Wiesbaden - Räucherkammer
17.10. Essen - Cafe Nova

+++ Die Dortmunder Post-Britpop und Indierock-Band The Rival Bid spielt in einer mehrteiligen Doku über Dortmund mit, die am 4. August beim Kino im Westfalenpark zu sehen ist. Im Zuge der Dortmund-Dokumentation der seit 2012 bestehenden Produktionsfirma Drehbude wurde unter anderem auch die Dortmunder Musikszene beleuchtet. The Rival Bid bestehen seit 2011, ihr Schlagzeuger ist der ehemalige VISIONS-Mitarbeiter Hauke Hackstein, im Mai dieses Jahres war die Band auch auf dem Way Back When Festival in Dortmund zu sehen. Vor der Präsentation des Films im Park wird der Sänger der Band, Maurice Margraf, außerdem ein kurzes Akustik-Set spielen.

+++ Lamb Of God-Frontmann Randy Blythe hat - zumindest wenn es nach ihm geht - einen neuen Freund gefunden, nämlich den neuen Präsidenten von Indonesien, Joko "Jokowi" Widodo. Der ist anscheinend nicht nur ein großer Metal-, sondern auch noch ein echter Lamb Of God-Fan ist. Auf seinem Instagram-Account bekam sich Blythe kaum noch ein vor Freude: "Wow. Ein Metaller-Präsident, wer hätte das gedacht? Super. Dies ist der einzige Präsident der Welt, mit dem man sich hinsetzen und darüber streiten kann, welches Slayer-Album das Bessere ist." Ob dieses Wissen wohl auch für Wirtschafts- und Außenpolitik von Nutzen ist?

Randy Blythes erste Instagram Meldung

Randy Blythes zweite Instagram Meldung

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.