Zur mobilen Seite wechseln
21.03.2002 | 09:59 0 RSS Feed

Die ernsten Gebrüder Fun

A haben einen Hit, den jeder mitsingen kann. "I Love Lake Tahoe" ist einer der Songs, die immer und überall funktionieren. Jetzt kommen A mit ihrem dritten Album, und versuchen, den Erwartungen gerecht zu weden.

A sind sicher nicht die tiefgründigste Band auf Erden, das weiß auch Sänger Jason Perry. Dennoch wäre es zu einfach, die fünf Engländer als einfache Fun-Band zu betiteln. "Es gibt etwas, das wir wirklich sehr ernst nehmen, und das ist unsere Musik. Deshalb heißt das neue Album "Hi-Fi Serious". Wir haben sechs Jahre lang in wirklich jedem verschissenen Club auf diesem Planeten gespielt - und das macht man nicht, wenn man nicht mit ernst bei der Sache ist." Die Band muss nicht dem Klischee der britischen Brüder-Band entsprechen. Sie verstehen sich gut und betrachten sich und ihre Crew als "eine große Familie". Sie haben vor allem den Anspruch, den Menschen mit ihrer Musik eine gute Zeit zu verschaffen: "Uns reicht es, wenn wir auf die Bühne gehen und das Leben eines Menschen im Publikum für eine Stunde lang etwas besser machen." Vergangenen Montag kam mit "Nothing" die aktuelle Single von A auf den Markt und lieferte einen ersten Vorgeschmack auf das am 02. April erscheinende "Hi-Fi Serious". Bei der Osterrocknacht wollen die Briten dann auch live beweisen, was in ihnen steckt.
Wir verlosen fünf Exemplare von "Nothing" und fünf Longsleeves der Band. Wer gewinnen will, mailt uns seinen Wunschgewinn und seine Postanschrift. Mehr über A und das neue Album erfahrt ihr in VISIONS 109, das ab dem 27. März in den Läden liegt.

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.