Zur mobilen Seite wechseln
25.04.2014 | 17:14 1 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

Mando Diao streamen neues Album

News 20656Jetzt könnt ihr selbst entscheiden, wie ihr zum polarisierenden neuen Werk der Schweden steht: Mando Diao haben "Aelita" in voller Länge online gestellt.

Bekanntlich waren wir bei VISIONS vom ersten Album-Vorboten "Black Saturday" nicht besonders angetan. Und auch "Aelita" insgesamt hat bei uns mit seinem 80er-Synthie-Touch einen mäßigen Eindruck hinterlassen.

Wer sich auf den nicht verlassen will, kann nun endlich selbst hinhören: Das am 2. Mai offiziell erscheinende siebte Studioalbum von Mando Diao steht via Ampya komplett als Stream bereit, unten könnt ihr die Songs abspielen.

Wenn ihr darüber hinaus auch wissen wollt, warum die Schweden mit "Aelita" eine neue Richtung einschlagen und inwiefern das Album einen Wendepunkt in der Karriere von Björn Dixgård, Gustaf Norén und Co markiert, werft ihr am besten einen Blick in unsere Geschichte in VISIONS Nummer 254 - jetzt am Kiosk.

Live könnt ihr die Band in Deutschland neben ihren Auftritten bei Rock am Ring und Rock im Park auch bei einer Show in der Berliner Zitadelle Spandau erleben. Karten gibt es bei Eventim.

Mando Diao - "Aelita"

Live: Mando Diao

04.06. Berlin - Open Air Zitadelle Spandau
06.06. Adenau / Nürburgring - Rock am Ring
07.06. Nürnberg - Rock im Park

Mehr zu...

Kommentare (1)

Avatar von animalgod animalgod 25.04.2014 | 17:53

Ich komme immernoch noch nicht von dem Gedanken los, dass das Alles nur ein lustiger Witz von Mando Diao sein soll. Denn das wäre er gewiss. Vielleicht kommt ja dieses Jahr noch ein weiteres Album der Band, dann im altbewährtem Sound...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.