Zur mobilen Seite wechseln
31.03.2014 | 14:47 0 Autor: Jan Schwarzkamp RSS Feed

The Flying Eyes wagen Seitensprung mit Black Lung

News 20501Die Psychedelic-Stoner-Rocker The Flying Eyes haben ein Nebenprojekt gegründet. Black Lung schmeißt noch düstereren Country und soulige Zerrissenheit in den Topf.

In 2013 holte "Lowlands", das dritte Album von The Flying Eyes aus Baltimore, Fans von Danzig, Kyuss, Soundgarden und sogar The Doors in ein Boot. Dass die gut vernetzte Underground-Band zu mehr fähig ist, beweist nun ihr Ableger Black Lung. Gegründet im Winter 2013/2014, haben sich Gitarrist Adam Buffano und Schlagzeuger Elias Schutzman mit Multiinstrumentalist und Sänger Dave Cavalier zusammen getan, um den Sound von The Flying Eyes auszubauen. Dazu gehören düsterer Country mit Nick Cave-Atmosphäre und schwarzer, melancholischer Soul im Stil von The Afghan Whigs. Alles natürlich sehr kraftvoll, groovig und mit zwei Gitarren - aber ohne Bass.

Hier könnt ihr schon mal "Ghost" im Stream hören oder als Video sehen. Das dazugehörige, namenlose Album soll am 6. Juni über Grimoire/Noisolution erscheinen und kann ab Mai bereits als limitierte LP-Version in weißem Vinyl und mit Grafik-Inlay vorbestellt werden. Auf Tour wollen Black Lung dann Ende Oktober kommen. Wir freuen uns schon.

Black Lung - "The Ghost"

Black Lung - "The Ghost"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.