Zur mobilen Seite wechseln
25.02.2014 | 18:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

Neuigkeiten von We Are Scientists, Okta Logue, Poliça, Clutch, Architects, Marty Friedman, Smashing Pumpkins, I Am Heresy, Haim, Kcarbon, The Pains Of Being Pure At Heart und Jimmy Fallon.

+++ We Are Scientists entdecken auf ihrem fünften Studioalbum französisches Fernsehen für sich. Wie das klingt, können ihre Anhänger jetzt auf der Webseite der Indierocker hören. Noch bevor das Album "TV En Français" am 7. März erscheint, kann die Platte in Gänze gestreamt werden.

+++ 2013 war das Jahr, in dem Okta Logue aus der 150.000-Einwohner-Stadt Darmstadt in die weite Welt hinaus getragen wurden. Ihr psychedelischer 60s-Rock spülte das Quartett auf die Bühnen in Paris und New York. Im Juni beenden Okta Logue ihre Tour und kehren dafür in die Heimat zurück. Unterstützt werden sie bei ihrer "Homecoming Show" von Bees Village. Karten gibt es bei Eventim.

Live: Okta Logue

25.02. Bonn - Harmonie
26.02. Hamburg - Knust
28.02. Stuttgart - Club Zwölfzehn
05.06. Darmstadt - Centralstation

+++ Auch Poliça erweitern ihre Tour um zwei Termine in Deutschland. Eigentlich sollte die Synthpop-Band um Sängerin Channy Leaneagh im Sommer lediglich das Hurricane und Southside Festival bespielen, nun bleiben sie zusätzlich für Clubshows in München und Düsseldorf. Karten gibt es bei Eventim.

Live: Poliça

24.06. München - Freiheiz
25.06. Düsseldorf - Zakk

+++ Clutch nehmen sich noch ein wenig mehr Zeit für ihre deutschen Anhänger. Mit ihrem aktuellen zehnten Studioalbum "Earth Rocker" besuchen die Stonerrocker gleich fünf Städte und Bundesländer. Los geht es Anfang Juni in München. Karten bekommt ihr bei Eventim.

Live: Clutch

09.06. München - Backstage
11.06. Hamburg - Grünspan
13.06. Köln - Essigfabrik
15.06. Stuttgart - LKA Longhorn
19.06. Frankfurt - Batschkapp

+++ Architects werfen ihren Fans einen weiteren Geschmacksanreger vor die Füße. Über Instagram hat die Mathcore-Band einen Ausschnitt ihres Songs "Gravedigger" geteilt, der auf dem kommenden Album "Lost Forever // Lost Together" zu hören ist. Der kurze Clip zeigt zudem das Cover des Albums in einer 3D-Ansicht. Die Platte erscheint am 7. März.

Architects - "Gravedigger" (Teaser)

+++ Der ehemalige Megadeth-Gitarrist Marty Friedman veröffentlicht Ende Mai ein neues Soloalbum mit dem Titel "Inferno". Unterstützt wird er dabei von zahlreichen Gastsängern und -musikern, wie etwa Danko Jones und Alexi Laiho von Children Of Bodom. Die komplette Tracklist sieht wie folgt aus:

Marty Friedman - "Inferno"

01. "Inferno"
02. "Resin"
03. "Wicked Panacea" (feat. Rodrigo Y Gabriela)
04. "Steroidhead" (feat. Keshav Dhar of Skyharbor)
05. "I Can’t Relax" (feat. Danko Jones)
06. "Meat Hook" (feat. Jørgen Munkeby of Shining)
07. "Hyper Doom"
08. "Sociopaths" (feat. David Davidson of Revocation)
09. "Lycanthrope" (feat. Alexi Laiho of Children Of Bodom & Danko Jones)
10. "Undertow“ 11. "Horrors" (co-written by Jason Becker)
12. "Inferno" (Reprise)

+++ Der ehemalige Smashing Pumpkins-Schlagzeuger Jimmy Chamberlin hat die Progrock-Band Umphrey's McGee bei einem Konzert unterstützt. Als besondere Überraschung spielte das Gespann den Pumpkins-Klassiker "Cherub Rock" zu einer beeindruckenden Lichtshow.

Umphrey's McGee & Jimmy Chamberlin - "Cherub Rock"

+++ I Am Heresy stellen ihr Musikvideo zu "Seven Wolves And The Daughters Of Apocalypse" vor. Darin performt die Band ihren Song auf einer Bühne und wird teilweise von den entsprechenden Lyrics bedeckt. Das zweite Studioalbum "Thy Will" von I Am Heresy erscheint hierzulande am 28. Februar.

+++ In ihrem neuen Musikvideo zu "If I Could Change Your Mind" - das ihr schon in Auszügen sehen konntet - präsentieren Haim sich von einer ganz neuen Seite. Statt nur lässig mit dem Bass in der Hand zu wippen, legt das Schwesterntrio eine perfekt einstudierte Tanzchoreografie aufs Parkett und verleiht dem ohnehin poppigen Song eine gewisse Leichtigkeit.

Haim - "If I Could Change Your Mind"

+++ Sebastian Henkelmann von Escapado und Norman Kolodziej von Der Tante Renate machen unter dem Namen Kcarbon jetzt gemeinsame Sache. Wie sich das dann anhört, präsentiert das Duo mit dem Song "Heartbeat".

Kcarbon - "Heartbeat"

+++ The Pains Of Being Pure At Heart veröffentlichen Ende April ihr drittes Studioalbum namens "Days Of Abandon". Einen ersten Trailer zum Song "Art Smock" präsentiert die Noisepop-Band schon vorab. Auch das Artwork zum Album ist bereits öffentlich.

The Pains Of Being Pure At Heart - "Days Of Abandon" Cover

The Pains Of Being Pure At Heart

The Pains Of Being Pure At Heart - "Art Smock" Trailer

+++ Vor 50 Jahren traten die Beatles zum ersten Mal in den USA auf. Talkmaster Jimmy Fallon hat zu diesem Anlass im Archiv gewühlt und unglaubliches entdeckt: bisher unveröffentlichte Aufnahmen der britischen Kultmusiker, die Werbung für ihre Social-Network-Accounts machen. Dass John Lennons Akzent dabei so ungewohnt klingt, liegt wahrscheinlich daran, dass der Talkmaster selbst sich unter der pilzförmigen Perücke versteckt. Optisch gelungen ist diese Parodie aber allemal.

Jimmy Fallon parodiert die Beatles

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.