Zur mobilen Seite wechseln
14.02.2014 | 11:12 0 Autor: Lena Zschirpe RSS Feed

Maximo Park - Große Pläne

News 20189Das neue Maximo Park-Album "Too Much Information" ist gerade mal zwei Wochen alt. Frontmann Paul Smith hat trotzdem schon genaue Pläne für die Zukunft und möchte gleich zwei Soloalben veröffentlichen.

Maximo Park-Frontmann Paul Smith kriegt den Hals offenbar nicht voll und knüpft sich schon jetzt für dieses Jahr einen Haufen Arbeit vor. Vor zwei Wochen kam das neue Album "Too Much Information" seiner Band heraus. Allerdings will Smith in diesem Jahr noch zwei weitere veröffentlichen, wenn auch ohne Maximo Park.

Eins davon sei aktuell in Arbeit, Field Musikc-Frontmann Peter Brewis ist bei einem Projekt ebenfalls beteiligt. Die Platte soll vor allem Smiths Reisetagebücher thematisieren und mit Musik untermalen. Desweiteren möchte Smith den Song "A Mind Full Of Nothing But Continue" im Studio einspielen. Diesen hat der Sänger bei dem vergangenen Great North Run performed. "Es belebt meine Liebe zur Band neu", erzählt Smith. "Ich mache Musik einfach auf verschiedene Weise. Man sollte einfach tun, was man fühlt."

Aber nicht nur Musik ist eine Leidenschaft Smiths. Auch als Autor möchte er sich zukünftig mit Folksängern Kathryn Williams versuchen. "Kathryn's Mann hat ein Café. Wir wollen uns da rein setzen und über die Leute schreiben, die vorbeigehen oder hineinkommen."

Aktuell ist Paul Smith aber mit Maximo Park in Deutschland unterwegs. Zwei Konzerte stehen der Indie-Band noch bevor. Karten gibt es bei Eventim.

Live: Maximo Park

18.02. München - Theaterfabrik
19.02. Köln - Live Music Hall

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.