Zur mobilen Seite wechseln
24.01.2014 | 10:01 0 Autor: Lena Zschirpe RSS Feed

The Hold Steady - Endlich Nachschub

Für ihr kommendes Album "Teeth Dreams" haben The Hold Steady sich ausnahmsweise besonders viel Zeit genommen. Bis zum Erscheinungstermin im März dauert es noch ein bisschen, allerdings könnt Ihr euch mit einem ersten Song der Platte schon mal warmhören.

Zugegeben: Fans von The Hold Steady waren in der Vergangenheit wohl nie wirklich auf einer Durststrecke. Bisher veröffentlichte die Band aus New York ihre Alben brav in regelmäßigen Abständen von ein bis zwei Jahren. Dass sie sich diesmal gleich vier Jahre Zeit für eine neue Platte genommen haben, ist daher schon ungewöhnlich. 2010 veröffentlichten sie mit "Heaven Is Whenever" ihre letzte LP und ließen ihre Fans vier Jahre auf neues Material warten. Auch, wenn das Soloalbum "Clear Heart Full Eyes" von Frontmann Craig Finn immerhin einen Trost darstellte."Kann sein, dass wir den Arbeitsprozess diesmal in die Länge gezogen haben", erklärt Finn.

In den USA erscheint "Teeth Dreams" am 25. März. Es ist das insgesamt sechste Studioalbum von The Hold Steady und für den langjährigen Live-Gitarristen Steve Selvidge das erste, das er mit im Studio eingespielt hat. Einen ersten Song legt die Band schon heute als Vorgeschmack vor. "I Hope This Whole Thing Didn't Frighten You" ist absofort als Stream verfügbar.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.