Zur mobilen Seite wechseln
13.12.2013 | 16:38 0 Autor: Sebastian Stöwer RSS Feed

Monster Magnet - Fast das Gleiche in grün

Für viele Fans ist "Dopes To Infinity" das beste Monster Magnet-Album. Das amerikanische Metal-Magazin Decibel konnte nun die Stoner-Formation dazu bewegen, ihre alternative Version des gleichnamigen Openers auf Flexidisc zu pressen. Der Song ist zudem ab sofort im Stream zu hören.

Eine ungeschriebene Regel des Musikgeschäfts lautet, man solle die eigenen Klassiker unangetastet lassen. Monster Magnet ist das scheinbar egal. Für das amerikanische Musikmagazin Decibel hat die Stoner- und Psychedelic-Band ihren Song "Dopes To Infinity" wieder ausgegraben und die alternative Version zur Verfügung gestellt. Decibel veröffentlicht den Song auf einer grünen Flexidisc, außerdem kann er auf Soundcloud angehört werden.

"Dopes To Infinity" ist der Opener des gleichnamigen dritten Albums von Monster Magnet, mit dem die damals noch vierköpfige Band erstmals größere Charterfolge erzielte. Noch heute stehen Album und Song bei den Fans hoch im Kurs. Und so viel sei gesagt: "Dopes To Infinity (Alternative Version)" verliert weder an bestechender Eingängigkeit, noch an trockener Coolness. Im Decibel-Shop kann die limitierte Ausgabe samt Flexidisc importiert werden.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.