Zur mobilen Seite wechseln
25.11.2013 | 17:13 0 Autor: Sebastian Stöwer RSS Feed

Harmful - Ehrenrunde

News 19802Nach 21 Jahren Bandbestehen haben Harmful ihrer Ansicht nach nichts mehr zu sagen. Anstatt sich auf Biegen und Brechen ein weiteres Album abzuringen, quittiert die Band lieber den Dienst und geht stattdessen ein letztes Mal auf Tour.

Schon nach dem 2010 erschienenen "Cause" überlegten Harmful, ob sie an ihrer Band festhalten sollten. Mit "Sick And Tired Of Being Sick And Tired" bäumten sich die Frankfurter Anfang dieses Jahres dann doch nochmal auf, für mehr reicht die Kraft jedoch nicht mehr. Harmful "beenden das Buch" und schließen die 21-jährige Bandgeschichte ab. Im März gehen sie ein letztes Mal auf Tour. Die Termine in Dortmund und Berlin finden im Rahmen von VISIONS Partys statt.

"Es fühlt sich richtig an, weil wir nicht mehr wissen, was es mit Harmful noch zu schreiben gibt", erklärt das Trio in einer Pressemeldung. "Wir haben uns immer gefühlt, als hätten wir nie genug Rückendeckung erhalten, um ein größeres Publikum zu erreichen, aber gleichzeitig haben wir nie Musik gemacht, um ein größeres Publikum anzusprechen. [...] Wie dem auch sei, es ist wie es ist und das ist gut so!" Der Abschied auf der Bühne sei nun der folgerichtige letzte Schritt: "Wir haben uns immer als Live-Band betrachtet und das ist die Art, auf die wir es beenden wollen, um mit anderen musikalischen 'Heimen' fortzufahren."

Tickets für die Tour sind auf Eventim erhältlich.

VISIONS empfiehlt:
Harmful

05.03. Hamburg - Hafenklang
06.03. Schwerin - Dr. K
07.03. Dortmund - FZW
08.03. Berlin - Magnet
09.03. Köln - Underground
12.03. Leipzig - Werk 2
13.03. Erfurt - Museumskeller
14.03. München - Backstage
15.03. Stuttgart - Club Zwölfzehn
16.03. Frankfurt - Zoom

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.