Zur mobilen Seite wechseln
19.11.2013 | 17:21 0 Autor: Sebastian Stöwer RSS Feed

Bring Pearl Jam To Israel - Eine Band unter Zugzwang

News 19772Nur ein Konzert in ihrem Land, das wünschen sich Pearl Jam-Fans aus Israel seit zwei Jahrzehnten von der Band. Ein Radiosender will die Sache nun in die Hand nehmen. Das Projekt "Bring Pearl Jam To Israel" hat bereits einen Cover-Song produziert und lockt die Grunge-Band damit unüberhörbar in den Nahen Osten.

Der Radiosender 88FM vereint die Pearl Jam-Fans eines ganzen Landes. Aus der "Rock Show" mit Moderator und Anführer Ben Red ist das Projekt "Bring Pearl Jam To Israel" entstanden, das auf Facebook bereits über 40.000 Anhänger verbucht. Das gemeinsame Ziel: Pearl Jam sollen endlich ihr erstes Konzert in Israel spielen.

Aus der netten Idee ist inzwischen eine mitreißende Bewegung entsprungen. Selbst die israelische Metal-Band Orphaned Land beteiligt sich engagiert an dem Projekt. Gemeinsam mit lokalen Musikern nahm die Band einen Cover-Song des Pearl-Jam-Klassikers "Jeremy" auf. "Es ist ein einzigartiges Cover mit orientalischem Einfluss und wir sind uns sicher, dass ihr es lieben werdet", heißt es im Kommentar zum Video. Für den Song greifen die Musiker nicht nur zu den klassisch westlichen Instrumenten, sondern auch zur Flöte und Oud - das Ergebnis klingt ungefähr so, als würden System Of A Down sich den Song zur Brust nehmen.

Die Rufe nach einem Konzert werden immer dringlicher - und so langsam geraten Pearl Jam unter Zugzwang.

Bring Pearl Jam To Israel - "Jeremy" (Pearl Jam Cover)

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.