Zur mobilen Seite wechseln
11.11.2013 | 13:46 3 Autor: Lena Zschirpe RSS Feed

Hurricane / Southside Festival - Gute Nachrichten

News 19716Die ersten Bands für die Geschwisterfestivals Hurricane und Southside sind bestätigt. Neben einigen Festivalgrößen aus der Heimat werden unter anderem auch Arcade Fire und Volbeat auftreten.

Vom 20. bis 22. Juni 2014 ist es wieder soweit: die Geschwisterfestivals Hurricane und Southside öffnen ihre Pforten um an zwei verschiedenen Standorten ein identisches Line-up zu liefern. Schon jetzt füllt sich dieses langsam aber sicher, denn heute wurden schon einige Acts bestätigt.

Auf den Festivals spielen werden: I Heart Sharks, Circa Waves, Apologies, I Have None, We Butter The Bread With Butter und Young Rebel Set. Dazu kommen Auftritte von The 1975, The Asteroids Galaxy Tour, Panteón Rococó sowie Jennifer Rostock, den Donots und Bring Me The Horizon. Auch größere Acts aus Deutschland wie Thees Uhlmann, Casper, Kraftklub, Fettes Brot und Seeed geben sich im kommenden Jahr auf den Traditionsfestivals die Ehre.

Die ersten bestätigten Headliner sind diesmal keine geringeren als Volbeat und Arcade Fire. Möglicherweise auch im Abendprogramm zu finden sind Belle And Sebastian, Flogging Molly, The Wombats und die Dropkick Murphys. Wer bei diesem jetzt schon hochkarätigem Line-up zu lange mit dem Kartenkauf wartet, ist selbst schuld.

Mehr zu...

Kommentare (3)

Avatar von WARLOCK WARLOCK 11.11.2013 | 14:42

Schade, das Hurricane entwickelt sich leider immer mehr zu einem Festival dem man Bandtechnisch getrost fern bleiben kann, da hauptsächlich (ich bin mal so platt) die Bandlist nur noch mit "Teenie"bands gefüllt wird, die alle eher zu Rock am Ring passen. Was natürlich auch wieder die größten Vollhonks und Asis anzieht.
Arcade Fire, Flogging Molly, Belle und Sebastian nett mal gesehen zu haben. Seed würde ich aus freien stücken nie zu einem Konzert gehen, dürfte auf dem Festival aber gute Stimmung verbreiten.
Hoffe mal auf Pearl Jam, aber auch nur wenn sich das weitere Line Up stark verbessert.

Avatar von FONZY FONZY 11.11.2013 | 15:50

Bandtechnisch gibt es zwischen RaR und dem Hurricane kaum noch Unterschiede.
Ist außerdem ein ganz schöner Werbetext, der hier steht: "Wer bei diesem jetzt schon hochkarätigem Line-up zu lange mit dem Kartenkauf wartet, ist selbst schuld."

Avatar von Chris18 Chris18 12.11.2013 | 22:05

Ebenfalls bestätigt: Interpol

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.