Zur mobilen Seite wechseln
24.10.2013 | 18:15 0 Autor: Sebastian Stöwer RSS Feed

Yellowknife - Platz für Melancholie

Es läuft rund für Yellowknife: Das erste Mal mit Band unterwegs und das gleich als Support von The Appleseed Cast. Für den Song "Best Fit" springt jetzt auch noch ein neues Musikvideo raus. Wir haben die Premiere für euch.

Yellowknife - das klingt nach Gold, Diamanten und dem Nordwesten Kanadas. Für Tobias Mösch ist der Name "ein Platzhalter für die Gelegenheit, das zu tun, für das all die Jahre kein Platz war". Das klingt kryptisch und ein wenig romantisch, ist auf Platte aber wesentlich direkter. Die erste EP des Projekts ist bereits erschienen und erinnert an die Vorbilder von The Notwist oder die ruhigen Thrice. Ein Video zum Song "Best Fit" nähert sich dem Sound der EP jetzt von der visuellen Seite.

Die größtenteils in Schwarzweiß gehaltenen Bilder unterstützen den düster-melancholischen Song ausgesprochen gut. "Why do I have to explain my metaphoric words/ To all the people I know/ Whereas strangers seem to understand?", fragt sich Mösch und lässt die Frage lieber unbeantwortet. Schließlich schreit Mösch nicht die großen Parolen in die Welt, sondern beschäftigt sich mit den weniger plakativen Fragen, die sich einem Großstädter stellen. Die exklusive Videopremiere findet ihr unten.

Den nächsten Feiertag verbringen Yellowknife dann auf der Bühne, und das erstmals in Bandbesetzung. Am 1. November supporten Tobias Mösch und Kollegen The Appleseed Cast in ihrer Heimatstadt Köln. Für das Konzert verlosen wir 1x2 Karten.

Yellowknife - "Best Fit"

Live: Yellowknife

01.11. Köln - Arttheater

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.