Zur mobilen Seite wechseln
11.10.2013 | 11:33 0 Autor: Alina Müller RSS Feed

Elliott Smith - Alter Schatz

Von dem 1995 auf Elliott Smiths selbstbetitelten Solo-Album erschienenen Titel "Christian Brothers" existiert eine bislang unveröffentlichte Alternativ-Version. Diese hat der vor fast zehn Jahren verstorbene Musiker mit seiner Band Heatmiser eingespielt. Nun sind die Aufnahmen zurück ans Tageslicht gelangt.

Parallel zu seiner Solo-Karriere war Elliott Smith in der vierköpfigen Alternativerock-Band Heatmiser als Sänger und Gitarrist aktiv. Mit diesen hat er den Titel "Christian Brothers", der bislang nur akustisch auf seinem selbstbetitelten Album erschienen ist, zusätzlich in kompletter Besetzung und als elektrische Version eingespielt.

Sein damaliger Bandkollege, Heatmiser-Schlagzeuger Tony Lash, hat die Aufnahme nun öffentlich gemacht und erklärt, was dahinter steckt: "Es wurde ursprünglich als ein Heatmiser-Stück angelegt und im Jahr 1995 aufgenommen." Außerdem ergänzt der jetzige Produzent: "Ich habe diesen Mix erstellt, damit ich einfach ein Exemplar davon habe, weil ich diese Version schon immer gemocht habe. Ich habe sie für 13 Jahre nicht gehört, bis die Original-Bänder ausgegraben wurden."

Zum mittlerweile zehnten Mal jährt sich Smiths Tod am 21. Oktober. Der Musiker erlag damals den schweren Folgen zweier Stichwunden in seiner Brust, die er sich nach einem Streit mit seiner damaligen Freundin selbst zugefügt haben soll. Zu Ehren der verstorbenen Legende wurden diesen Sommer mehrere Konzerte, mit dessen gesamten Erlösen mehrere Wohltätigkeitsorganisationen unterstützt wurden.

Heatmiser - "Christian Brothers"


Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.