Zur mobilen Seite wechseln
09.09.2013 | 10:20 0 Autor: Alina Müller RSS Feed

Kim Gordon - Autobiografie

Kim Gordon, die ehemalige Sängerin und Bassistin der Kultband Sonic Youth, will jetzt ihr Talent als Autorin unter Beweis stellen. Gleich zwei Bücher sollen in Arbeit sein, wobei eines tief in ihr Privatleben einblicken lässt. Einen Vertrag mit einem Verlagshaus hat sie bereits sicher.

"Girl In A Band" lautet der Titel der Autobiografie von Kim Gordon. Das Buch soll von ihrem Aufstieg mit der Band Sonic Youth, die sie in den 80er-Jahren nach ihrem Umzug von Los Angeles nach New York City gegründet hat, sowie ihrer Beziehung zu dem damaligen Bandkollegen und Ex-Mann Thurston Moore handeln. Seit 2011 geht die Gruppe nach drei Jahrzehnten Bandgeschichte getrennte Wege. Gordons zweites Werk soll aus einer Sammlung von Aufsätzen bestehen, die die Musikerin während der 80er-Jahre für Kunst- und Kulturmagazine verfasst hat. Veröffentlichungstermine sind bislang noch nicht bekannt.

Neben dem Schreiben hat Kim Gordon offenbar mit dem Schauspielern ein weiteres ihrer Talente entdeckt. Nach ihrem Auftritt bei "Gossip Girl" wird sie in einer Gastrolle in der nächsten Staffel der US-amerikanischen Comedyserie "Girls" zu sehen sein. Die Musik vernachlässigt sie dafür jedoch nicht. Erst vergangenen Freitag hat sie mit ihrem neusten Projekt Body/Head das Debütalbum "Coming Apart" herausgebracht.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.