Zur mobilen Seite wechseln
15.08.2013 | 12:40 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

News 19195Neuigkeiten von Rise Against, Adolar, Vattnet Viskar, Amanda Palmer, dem Bundeswehr-Ausbildungsschiff Gorch Fock, Phoenix, dem Club Berghain, The Doors, Jay Z, Neck Deep und New Model Army.

+++ Seit "Revolutions Per Minute" ist Descendents-Schlagzeuger Bill Stevenson als Produzent das inoffizelle fünfte Mitglied von Rise Against. Anlässlich der Veröffentlichung der B-Seiten-Sammlung "Long Forgotten Songs: B-Sides & Covers 2000-2013" spricht die Punkband in einem Video über ihr Verhältnis und die Arbeit mit ihm.

Rise Against Behind-The-Scenes With Bill Stevenson

+++ "Halleluja" aus Adolars Album "Die Kälte der neuen Biederkeit" ist bekannt, heute gibt es "Raketen" zu hören und ein Live-Session-Video dazu zu sehen. Außerdem hat die Postpunk-Band ihren Tourplan ausgedehnt. Wie er jetzt aussieht, findet ihr unten. Zudem vertreten die vier Herren am 26. September ihre Heimat Sachsen-Anhalt bei Stefan Raabs "Bundesvision Song Contest" und sind am 5. September in dessen Sendung "TV Total" zu sehen.

Adolar - "Raketen"

Live: Adolar

21.08. Hamburg - Fabrik
23.08. Leipzig - Keine Fische aber Grethen
24.08. Leipzig - Keine Fische aber Grethen
25.08. Köln - Gamescom Fest
06.09. Kassel - ARM
15.09. Potsdam - Radio Fritz
28.09. Berlin - Independent Night
18.10. Hannover - Bei Chez Heinz
24.10. Berlin - Cassiopeia
25.10. Erfurt - Museumskeller
26.10. Münster - Gleis 22
27.10. Köln - Underground
30.10. Magdeburg - Cafe Central
31.10. Düsseldorf - FFT
01.11. Bremen - Tower
02.11. Bielefeld - Forum
03.11. Cottbus - Bebel
07.11. Essen - Weststadthalle
08.11. Kiel - Schaubude
15.11. Hamburg - Molotow
21.11. Leipzig - Werk 2
23.11. Aachen - Musikbunker
11.12. Osnabrück - Kleine Freiheit
12.12. Dortmund - FZW
13.12. Mannheim - Alte Seilerei
14.12. Augsburg - Kantine
15.12. Wiesbaden - Schlachthof
18.12. Marburg - KFZ
20.12. Saarbrücken - Garage
21.12. Dresden - Beatpol

+++ Auch von der Black-Metal-Band Vattnet Viskar gibt es etwas Neues zu hören. Bei Terrorizer gibt es "Apex" aus dem am 6. September erscheinenden Album "Sky Swallower" zu hören.

+++ Der Service #SoundOff@Congress erleichtert es US-Bürgern, via Twitter mit ihren Abgeordneten in Kontakt zu treten. Amanda Palmer ruft auf Facebook ihre Fans dazu auf, sich auf diese Weise gegen die Kriminalisierung von Filesharing auszusprechen.

Palmer+

+++ Das Bundeswehr-Ausbildungsschiff Gorch Fock sorgt erneut für negative Schlagzeilen: Nach dem Tod einer Kadettin vor drei Jahren und weiteren skandalösen Ereignissen sorgt jetzt ein vom NDR aufgezeichnetes Video für Empörung, in ein Teil der Mannschaft ein Stück der Rechtsrock-Band Kategorie C hört. Laut Spiegel soll nun ermittelt und über eventuelle strafrechtliche Folgen beraten werden. Kategorie C stehen der rechten Hooligan-Szene nahe und sind aufgrund gewaltverherrlichender und nationalistischer Texte auch laut Verfassungsschutz eindeutig als rechte Band einzustufen.

+++ Phoenix und R. Kelly setzen ihre gemeinsame Arbeit fort. Bereits im April holte die Band den Sänger bei einem Konzert zu sich auf die Bühne, wo die Interpreten ihre Songs "1901" und "Ignition" miteinander mischten. Nun singt Kelly auf einem Remix des Titels "Trying To Be Cool", der auf dem aktuellen Album "Bankrupt!" der Indierocker zu finden ist. Phoenix, die selbst große Fans des Sängers sind, haben ihm die Zusammenarbeit angeboten.

Phoenix - "Trying To Be Cool" (R. Kelly Remix)

+++ Eine Vielzahl an Nachtclubs plant, mit ihren Parties gegen eine Gesetzgebung in Russland zu protestieren, die sowohl Diskussionen, als auch die Verbreitung von Informationen zu den Themen Homosexualität und Schwulenrechte erschwert. Den Anfang macht der Berliner Club Berghain am 12. September mit einer Protestparty, deren Erlöse zu diesem Zweck an die Hilfsorganisation All Out gehen sollen. "Gleichheit und Toleranz sind Basiswerte, die der Club und die Musikszene immer unterstützt hat. Manchmal müssen wir uns daran erinnern, dass der Grad an Freiheit, den wir erlangt haben, weder hier noch irgendwo anders als selbstverständlich angesehen werden kann", heißt es in einem Statement des Clublabels. Ähnliche Veranstaltungen sind unter Anderem in München und New York geplant.

+++ The Doors-Schlagzeuger John Densmore verrät, dass er einen Brief von Jay Z erhalten hat, in dem ihm der Rapper eine Lektion in Sachen HipHop erteilt. Jay Z hatte 2001 den Doors-Titel "Five To One" auf seinem Album "The Blueprint" aufgegriffen, worin Desmore damals noch keinen Sinn erkannte, wie er sagt: "HipHop ist gerade erst voran geschritten, und ich dachte 'Was ist das für ein Kram? Da gibt es gar keine Melodie. Ich war ein Griesgram." Der Rapper erklärte ihm daraufhin die Bedeutung in einem Schreiben inklusive Def Jam-Shirt.

+++ Nachdem sie Anfang des Jahres ihre EP "A History Of Bad Decisions" veröffentlicht hat, hat die britische Band Neck Deep jetzt ein neues Zuhause gefunden. Ab sofort stehen sie bei Hopeless Records unter Vertrag. Seit März sollen sie zudem damit beschäftigt sein, ein Album aufzunehmen.

+++ New Model Army präsentieren mit "March In September" den ersten Song ihrer am 20. September erscheinenden Platte "Between Dog And Wolf". Auf dem mittlerweile zwölften Album ihrer Geschichte schlägt die Band laut Eigenaussage sowohl rhythmischere, als auch atmosphärischere Klänge an. Im darauffolgenden Monat habt ihr außerdem die Gelegenheit, New Model Army live zu erleben.

New Model Army - "March In September"

Live: New Model Army

01.10. Münster - Jovel
02.10. Hamburg - Markthalle
03.10. Berlin - Huxleys
04.10. Hannover - Capitol
05.10. Rostock - Mau
12.10. Dresden - Beatpol
15.10. Wien - Szene
17.10. Darmstadt - Centralstation
18.10. Nürnberg - Lowenzaal
19.10. Stuttgart - LKA
20.10. München - Backstage
22.10. Zürich - Komplex 457
21.12. Köln - Palladium

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.