Zur mobilen Seite wechseln
02.08.2013 | 14:15 0 Autor: Felix Segebarth RSS Feed

Draußen! - Die Alben der Woche

News 19115Es ist Freitag. Das heißt wir stellen euch wie gewohnt die wichtigsten Neuerscheinungen der Woche vor. Diesmal mit den neuen Alben von Listener, Newsted, Pond und U-God. Zur Platte der Woche küren wir "Revocation" von Revocation.

Listener - "Time Is A Machine

Listener - Time Is A Machine

Auf "Time Is A Machine" ist nun bereits zum siebten Mal "Spoken Word Rock" Programm - oder "Talk Music", wie Listener ihr 2007er Album treffend genannt haben. Ursprünglich als Underground-HipHop-Projekt des Wortakrobaten Dan Smith gegründet, entwickelte sich Listener über die Jahre zu einer vollständigen Band. Mit minimalistischen Arrangements aus Akustikgitarre, Bass, einer Trompete und Schlagzeug entstehen so komplexe Gebilde, auf die Smith seinen stets leicht hysterischen und unfassbar wortgewaltigen Redefluss loslässt - "Talk Music" eben.

Listener - "Good News First"

Newsted - "Heavy Metal Music"

Newsted - Heavy Metal Music

"Heavy Metal Music": Das ist eine klare Ansage – und mit seiner neuen Band im Rücken hält der ehemalige Metallica-Bassist Jason Newsted Wort. In elf Songs spielt sich die Band, der auch Staind-Gitarrist Mike Mushok angehört, durch das namensgebende Genre. Dabei geht es mal in Richtung Motörhead, mal in Richtung Killing Joke oder Prong. Auch wenn "Heavy Metal Music" wenig mit Newsteds Thrash-Vergangenheit zu tun hat, meint der Musiker doch: "Es ist großartig zurück zu sein. Ich denke die Quelle der Jugend liegt in der Musik - es ist etwas, das dir ein neues Ziel gibt."

Newsted - "Soldierhead"

Pond - "Hobo Rocket"

Pond - Hobo Rocket

Neo-Psychedelia, Pop, Glamrock, Space-Funk: Weil Tame Impala-Kopf Kevin Parker seine Mitmusiker Jay Watson und Cam Avery an der kurzen Songwriter-Leine hält, dürfen sich die beiden in ihrem Nebenprojekt Pond so richtig austoben. Led Zeppelin? Check! Pink Floyd? Check! Jimi Hendrix? Check! Auf "Hobo Rocket" greift sich die Band alles, was nicht niet- und nagelfest ist und zitiert sich wie besessen durch die Rockhistorie. Da reichen sieben Songs dann auch vollkommen aus.

Pond - "Whatever Happened To The Million Head Collide"

U-God - "The Keynote Speaker"

U-God - The Keynote Speaker

Mit "The Keynote Speaker" veröffentlicht Lamont Jody Hawkins alias U-God sein viertes Soloalbum. Der Wu-Tang Clan-Rapper äußert sich wie folgt dazu: "Ich habe versucht alles auf ein neues Level zu heben. Es ist richtig tiefschürfend. Wenn du geile Hood-Rap-Rhymes willst, bitte sehr. Die Beats knallen, ein paar Tracks klingen auch nach Wu-Tang." Für Gastauftritte konnte U-God neben seinen Wu-Tang-Kollegen GZA, Method Man und Inspectah Deck auch Styles P, Elzhi und Kool Keith gewinnen. RZA hat produziert.

U-God - "Golden Arms"

Unsere aktuelle Platte der Woche "Revocation" von Revocation sowie alle weiteren wichtigen Neuerscheinungen findet ihr hier in der Übersicht.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.