07.06.2013 | 13:02 0 Autor: Jan Schwarzkamp RSS Feed

VISIONS Partys mit Tweak Bird

News 18770Heute und morgen gibt es in Dortmund und Berlin wieder VISIONS Partys. Diesmal freuen wir uns ganz besonders über unsere Gäste Tweak Bird und deren Support BLCKWVS und The Odd Couple. Anschließend starten wir in Dortmund unsere Queens Of The Stone Age-Releaseparty, verlosen passende Goodies und tanzen wie gehabt mit euch auf drei Floors in den Morgen.

Dass es Konzerte im Rahmen der VISIONS Party in Dortmund gibt, ist ja nichts Neues. Aber in Berlin? Das ist tatsächlich neu. Nachdem die Bühne des Cassiopeia und auch die des Magnet Clubs bisher kalt geblieben sind, sind wir glücklich mit Tweak Bird das erste Konzert nach viel zu langer Zeit für die Berliner VISIONS Party bekannt geben zu dürfen.

Dem VISIONS-Leser dürfte das Duo, bestehend aus den Br¸dern Caleb Benjamin (voc, git) und Ashton Leech (voc, dr), bereits bekannt sein. Die beiden machen groovigen Bubblegum-Stoner-Rock, lassen sich dafür von Toshi Kasai (Big Business) und Dale Crover (The Melvins) produzieren und haben mit deren Hilfe bisher ein überragendes Album und zwei tolle EPs veröffentlicht. Fans von The Melvins, Big Business, Death From Above 1979, Kyuss, Torche, Fu Manchu, DZ Deathrays, Sleep, OM, Black Sabbath und Indian Handcrafts dürften bei diesem Headliner nicht zu kurz kommen.

Hier eine Kostprobe:

Tweak Birds namenloses Album von 2010 im Stream:

Für beide Auftritte - also den am heutigen Freitag im Dortmunder FZW und den am morgigen Samstag im Berliner Magnet (bzw. Comet) Club - haben wir hochkarätige lokale Supportbands verpflichten können. In Dortmund ist es die Münster/Bielefeld/Hamburg-Crew BLCKWVS. Die spielen meist instrumentalen Sludge'n'Postmetal und veröffentlichen vornehmlich auf Vinyl über das Münsteraner Label This Charming Man.

Hier eine Kostprobe:

BLCKWVS mit "0142"

In Berlin hört der Support auf den Namen The Odd Couple und ist von der Zwei-Mann-Besetzung her perfekt auf den Headliner abgestimmt. Die zwei jungen Berliner Jascha Kreft und Tammo Dehn wechseln wild zwischen Orgel, Gitarre und Schlagzeug hin und her und erschaffen dabei einen schön eigensinnigen Garagen-Blues-Mix, der manchmal an die alten Black Keys erinnert.

Hier eine Kostprobe:

The Odd Couple mit "Nightcrawl"

Hier noch mal alle Hardfacts:

07.06. - Dortmund, FZW
Live: Tweak Bird / Support: BLCKWVS
Main Floor mit DJ Önder: Alternative, Indierock, Punk, Emo, Classics.
Club Floor mit Thatchai: Hardcore, Metal, Punk, Heavy Rock.
Café Floor mit Mirage Sounds (Get Addicted): Beats, Electro, Indietronics.
Einlass 21 Uhr, VVK 10 Euro (zzgl. Gebühren), danach Party auf 3 Floors für 6 Euro.

08.06. - Berlin, Magnet Club
Live: Tweak Bird / Support: The Odd Couple
Main Floor Moses & Dangerclaus (Fritz Club): Emo, Punk, Hardcore, Indierock, Alternative.
Club Floor mit Jan Schwarzkamp: Heavy Rock, Metal, Stoner, Psychedelic, Grunge.
Groove Floor mit Fryzeit (Rosis / Magnet): Funk, Disco, Floor-Pop, House-Grooves, HipHop.
Einlass 21 Uhr, VVK 10 Euro (zzgl. Gebühren), danach Party auf 3 Floors 6 Euro.
Freunde werden: Facebook

Zusagen: Event-Seite

Da Queens Of The Stone Age vergangene Woche vorher mit "... Like Clockwork" das vielleicht meisterwartete Album dieses Jahres veröffentlichen, machen wir aus unserer an das Konzert in Dortmund anschließenden Party kurzerhand eine Releaseparty. Wer die Platte bis dahin noch nicht gehört hat, bekommt dann die Chance. Wir spielen "... Like Clockwork" in voller Länge. Zu einer vernünftigen Releaseparty gehören natürlich auch die passenden Goodies, daher verlosen wir Shirts, Poster und Sticker.

Übrigens: Wenn ihr euch den unten abgebildeten Flyer ausdruckt und an unserem im FZW Stand vorzeigt, bekommt ihr die ganze Nacht zwei Bier zum Preis von einem.

Flyer VISIONS Party 7. Juni

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.