Zur mobilen Seite wechseln
31.05.2013 | 17:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

News 18740Neues von Pussy Riot, Allison Weiss, Gerard Way, August Burns Red, Ben Folds, James Murphy, Boards Of Canada und The Velvet Underground.

+++ Letzte Woche berichteten wir über das inhaftierte Pussy Riot-Mitglied Marija Aljochina, die dem Gerichtshof mitteilte, in den Hungerstreik treten zu wollen. Bereits ein paar Tage später kam sie ins Krankenhaus. Die Umstände, unter denen die Pussy-Riot-Mitglieder ins Gefängnis kamen und wie sie behandelt werden, rief Leute aus aller Welt auf den Plan. Nun gibt es wieder Zuspruch für die jungen Frauen: Anfang des Jahres veröffentlichte The Feminist Press ein Pussy-Riot-E-Book auch in physischer Buchform. Das Buch ist eine Ansammlung von Statements verschiedener Persönlichkeiten aus dem öffentlichen Raum. Im Juni erscheint mit "Let's Start A Pussy Riot" ein zweites Buch über Rough Trade, welches dieses Mal Beiträge von Kim Gordon, Robyn, Antony Hegarty und vielen mehr enthält. Alle Einnahmen, die mit dem Verkauf des Buches erzielt werden, gehen an Pussy Riot.

+++ Allison Weiss veröffentlich ein neues Video zum Song "Making It Up" ihren jüngsten Albums "Say What You Mean".

Allison Weiss - "Making It Up"

+++ "Was ich gerade mache ist sehr organisch und völlig echt. Und ich bin sicher, dass es so bleiben wird, je länger ich es so mache." Ex-My Chemical Romance-Frontmann Gerard Way spricht im Interview mit The Hollywood Reporter über die Musik, an der er gerade arbeitet. Ob es ein Soloprojekt oder eine neue Band sein wird, kann er "noch nicht genau sagen".

+++ Mit "Spirit Breaker" zeigen August Burns Red einen neuen Song ihres kommenden Albums "Rescue & Restore". Das sechste Album der US-amerikanischen Metalcore-Band erscheint am 28. Juni. "Spirit Breaker" gibt es hier im Stream.

+++ Heute veröffentlicht Ben Folds sein Live-Album "Live". Auf Speakeasy steht die Platte nun zum Anhören bereit.

Ben Folds Five - Live

+++ James Murphy, Frontmann von LCD Soundsystem und Chef von DFA Records, gibt uns in folgendem Video Einblick in seine Arbeit und kommentiert einige seiner Lieblingssongs, zum Beispiel "Fame" von David Bowie. Zudem sprach er mit dem Rolling Stone über seine Zusammenarbeit mit Arcade Fire auf deren kommendem Album: "Ich denke, das wird eine richtig tolle Platte."

Lecture: James Murphy (New York, 2013)

+++ Mit der nahenden Veröffentlichung des Albums "Tomorrow's Harvest" hat auch bald die kreative Marketingkampagne von Boards Of Canada. Zunächst gibt es kommenden Montag eine Live-Übertragung des Albums. Auf Facebook findet ihr nähere Informationen dazu.

+++ Einigung im Fall The Velvet Underground gegen die Andy Warhol Foundation: Die Band hatte geklagt, weil sie das berühmte Bananen-Artwork ihres Albums "The Velvet Underground & Nico" als ihr Markenzeichen betrachten, während die Stiftung darin vor allem ein Werk Warhols sieht und es unter anderem auf Handy- und Tablet-Hüllen aufdrucken ließ. Bereits im vergangenen Jahr war die Klage von The Velvet Underground abgewiesen worden, da sie keine Urheberrechte an dem Motiv besitzen. Jetzt konnten die beiden Parteien sich doch noch außergerichtlich einigen, wie genau die Vereinbarung aussieht, wird vertraulich behandelt.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.